Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

angestellte bewirbt sich auf beamtenstelle, post vom vorbesitzer, "vom Aktienhandel leben", konto skr03 gewerbeanmeldung, schufa hat keine daten über mich, obrembalski widmung, obrembalski konvention, online überweisungsdauer sparda bank zu berliner vb, was ist allrs eine beleglose buchung, sparda bank überweisung zur volksbank dauer

Links

XODOX
Impressum

#1: 7,50 EUR für Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-21 19:36:08 by Tobias Wendorff

Hi,

ich wollte heute bei der Sparkasse Dortmund Geld auf mein Konto
bei der Sparkasse Werl einzahlen. Zur Sicherheit habe ich gefragt,
wie teuer die Einzahlung wäre, denn die Sparkasse will ja für
ALLES Geld haben.

Und was sagt die Mitarbeitern? 7,50 EUR ... krank!
Wenn ich mit dem Zug nach Werl und zurück fahre, bezahle ich 4,40 EUR.

Bei welcher Bank kann man günstige Direktüberweisungeg machen?
Ich erinnere mich mal bei der Dresdener Bank eine Direkteinzahlung
für 5 EUR gemacht zu haben, aber ich glaube, das war das gleiche
Institut.

Vielen Dank
Tobias

Report this message

#2: Re: 7,50 EUR für Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-21 20:41:30 by JuergenMalberg

> ich wollte heute bei der Sparkasse Dortmund Geld auf mein Konto
> bei der Sparkasse Werl einzahlen. Zur Sicherheit habe ich gefragt,
> wie teuer die Einzahlung wäre, denn die Sparkasse will ja für
> ALLES Geld haben.

Es war schon immer teurer ein Konto bei der SpaÃkatze zu haben :-)

Wieso nicht ein 2. gebührenfreies Konto bei der Cömdirect URL:
www.Comdirect.de ?

Dann kann man bei jeder Commerzbank Geschäftsstelle gebührenfrei einzahlen
und ggf. überweisen.

MfG.
Jürgen

Ps: Der Trend geht doch eindeutig zum Zweit-Konto :-)

Report this message

#3: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-21 20:44:00 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#4: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-22 16:09:43 by Tobias Wendorff

Christian Bartsch wrote:
> Tobias Wendorff said on 21.03.06:
>
>> Und was sagt die Mitarbeitern? 7,50 EUR ... krank!
>> Wenn ich mit dem Zug nach Werl und zurueck fahre, bezahle ich 4,40
>> EUR.
>
> Naja, wenn Dir der dadurch entstehende Zeitaufwand weniger als 3,10
> EUR wert ist, dann mach das doch?

Meine Eltern wohnen da. Könnte ich also mal wieder mit einem
Besuch verbinden. Allerdings habe ich keine Lust, jede Menge 50er
in diesen dummen Geldscanner zu stopfen.

>> Bei welcher Bank kann man guenstige Direktueberweisungeg machen?
>
> Bei so ziemlich jeder, aber was Du suchst ist doch was anderes,
> naemlich eine Bareinzahlung auf Fremdkonto.

Ja, kann ich nicht zur Volksbank gehen und denen sagen, dass ich
gerne Bargeld auf ein Fremdkonto überweisen will? Sollte doch
immerhin billiger sein als 7,50 EUR :-)

Report this message

#5: Re: 7,50 EUR für Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-22 16:12:15 by Tobias Wendorff

Jürgen Malberg wrote:
> Es war schon immer teurer ein Konto bei der SpaÃkatze zu haben :-)

Bin Student ... daher (noch) weitgehend kostenfrei.

> Wieso nicht ein 2. gebührenfreies Konto bei der Cömdirect URL:
> www.Comdirect.de ?

Habe mein Zweit-Konto bei der DKB.

> Dann kann man bei jeder Commerzbank Geschäftsstelle gebührenfrei
> einzahlen und ggf. überweisen.

Na toll, die Commerzbank hat die Filiale genau vor meinem Fenster.
Die Werbung prallt und 24 Stunden ins Gesicht und nachts ist die
auch noch beleuchtet :-)

Also noch ein Konto eröffnen und nochmal Freistellungsauftrag
abschicken. Nuja...

Danke für die IDee.

Report this message

#6: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-22 21:48:00 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#7: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-22 22:27:11 by Tobias Wendorff

Christian Bartsch wrote:
> Was hindert Dich daran, wie Millionen anderer Leute einfach bargeldlos
> eine Ueberweisung von Deinem Konto zu machen?

was genau hast du nicht verstanden? ich möchte GELD EINZAHLEN :-)

Report this message

#8: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-23 09:19:23 by gartmann

In article &lt;dvsfff$cid$<a href="mailto:1&#64;online.de" target="_blank">1&#64;online.de</a>&gt;, &quot;Tobias Wendorff&quot; &lt;<a href="mailto:tobwenSPAM&#64;gmx.de" target="_blank">tobwenSPAM&#64;gmx.de</a>&gt; writes:
&gt;Christian Bartsch wrote:
&gt;&gt; Was hindert Dich daran, wie Millionen anderer Leute einfach bargeldlos
&gt;&gt; eine Ueberweisung von Deinem Konto zu machen?
&gt;
&gt;was genau hast du nicht verstanden? ich möchte GELD EINZAHLEN :-)

Bareinzahlung auf das eigene Konto haben nach einem hoechstrichterlichen Urteil
in der Bundesrepublik gratis zu sein. Ergo, zahl auf Dein Konto ein und
ueberweise dann.

Viele Gruesse
Christoph Gartmann

--
Max-Planck-Institut fuer Phone : +49-761-5108-464 Fax: -452
Immunbiologie
Postfach 1169 Internet: <a href="mailto:gartmann&#64;immunbio" target="_blank">gartmann&#64;immunbio</a> dot mpg dot de
D-79011 Freiburg, Germany
<a href="http://www.immunbio.mpg.de/home/menue.html" target="_blank">http://www.immunbio.mpg.de/home/menue.html</a>

Report this message

#9: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-23 10:04:36 by Torsten Jacobs

Christoph Gartmann wrote:

&gt; Bareinzahlung auf das eigene Konto haben nach einem hoechstrichterlichen Urteil
&gt; in der Bundesrepublik gratis zu sein. Ergo, zahl auf Dein Konto ein und
&gt; ueberweise dann.

aber genau das will er doch. Aber die Sparkasse in Dortmund will Geld
dafür. Und jetzt kommst du...

Torsten.

Report this message

#10: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-23 11:56:52 by usenet-spam-2006

Torsten Jacobs schrieb:
&gt;&gt; Bareinzahlung auf das eigene Konto haben nach einem hoechstrichterlichen Urteil
&gt;&gt; in der Bundesrepublik gratis zu sein. Ergo, zahl auf Dein Konto ein und
&gt;&gt; ueberweise dann.
&gt;
&gt; aber genau das will er doch. Aber die Sparkasse in Dortmund will Geld
&gt; dafür. Und jetzt kommst du...

Nur leider unterhältst Du bei der SpK in Dortmund ja kein Konto. Wenn Du
regelmäÃíg Schaltergeschäfte tätigen willst/musst, dann müsstest Du Dir
natürlich überlegen, zu einer Bank zu wechseln, die Dir eine Filiale
&quot;vor Ort&quot; bietet.

Bye,
Sven

Report this message

#11: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-23 15:56:08 by Tobias Wendorff

Sven C. Berger wrote:
&gt; Nur leider unterhältst Du bei der SpK in Dortmund ja kein Konto. Wenn
&gt; Du regelmäÃíg Schaltergeschäfte tätigen willst/musst, dann müsstest
&gt; Du Dir natürlich überlegen, zu einer Bank zu wechseln, die Dir eine
&gt; Filiale &quot;vor Ort&quot; bietet.

Das Dumme ist, dass ich dann wieder sooo viel Schreibkram habe. Ich
muss alle Lastschriften ändern lassen, bekomme neue Karten, muss die
Mastercard ändern lassen, bekomme neue Pins. Narf.

Durch den Umzug hat die Post schon 3 Pakete von mir verloren! Und keine
Ahnung wieviele Briefe. Das einzige Unternehmen, was keinen Mist
gebaut hat, war die Telekom. Die wollte zwar 99 EUR für den Umzug haben,
habe aber dann gedroht, zu Alice zu wechseln und plötzlich hat der
Umzug nur noch 24,95 EUR gekostet.

Fahre morgen nach Werl und überweise da. Werde dann mit der Sparkasse
sprechen. Wenn sie mich als Kunden behalten wollen, sollen sie mir die
Einzahlungen gratis machen. Das ist Service. SchlieÃlich haben die ja
was davon und nicht ich (bekomme als Student da eh keine Zinsen).

Report this message

#12: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-23 17:02:13 by Markus Mueller

Christoph Gartmann wrote:
&gt; Bareinzahlung auf das eigene Konto haben nach einem
&gt; hoechstrichterlichen Urteil in der Bundesrepublik gratis zu sein.
&gt; Ergo, zahl auf Dein Konto ein und ueberweise dann.

Hast Du dafür eine Quelle? Ich zahl bei meiner Bank für jede Bareinzahlung
auf mein Konto 1 EUR.

GruÃ
Markus

Report this message

#13: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-23 17:45:22 by gartmann

In article &lt;4422c686$0$7756$<a href="mailto:9b4e6d93&#64;newsread4.arcor-online.net" target="_blank">9b4e6d93&#64;newsread4.arcor-online.net</a>&gt;, &quot;Markus Müller&quot; &lt;<a href="mailto:markus.mueller70&#64;gmx.de" target="_blank">markus.mueller70&#64;gmx.de</a>&gt; writes:
&gt;Christoph Gartmann wrote:
&gt;&gt; Bareinzahlung auf das eigene Konto haben nach einem
&gt;&gt; hoechstrichterlichen Urteil in der Bundesrepublik gratis zu sein.
&gt;&gt; Ergo, zahl auf Dein Konto ein und ueberweise dann.
&gt;
&gt;Hast Du dafür eine Quelle? Ich zahl bei meiner Bank für jede Bareinzahlung
&gt;auf mein Konto 1 EUR.

BGH-Urteil vom 30.11.1993 XI ZR 80/93

Viele Gruesse
Christoph Gartmann

--
Max-Planck-Institut fuer Phone : +49-761-5108-464 Fax: -452
Immunbiologie
Postfach 1169 Internet: <a href="mailto:gartmann&#64;immunbio" target="_blank">gartmann&#64;immunbio</a> dot mpg dot de
D-79011 Freiburg, Germany
<a href="http://www.immunbio.mpg.de/home/menue.html" target="_blank">http://www.immunbio.mpg.de/home/menue.html</a>

Report this message

#14: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-23 18:00:06 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#15: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-23 19:55:00 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#16: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-23 19:58:00 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#17: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-23 20:03:00 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#18: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-23 22:12:13 by Tobias Wendorff

Martin Gerdes wrote:
&gt; Student?
&gt; Warst Du nicht Geschäftsführer eines aufstrebenden Unternehmens? Mir
&gt; war da so etwas erinnerlich.

Nein, Nebenerwerb. Bitte nochmal deine Quellen genau nachlesen!

&gt; Für Studierende pflegen Sparkassen die Konten gemeinhin kostenfrei zu
&gt; führen. Was steht dagegen, Dir am Unternehmensstandort ein zweites
&gt; Girokonto zuzulegen?

Bislang habe ich kaum Geld eingezahlt, daher habe ich es noch nicht
als nötig empfunden. Manche Kunden bezahlen in bar und darum muss
das Geld aufs Konto.

Report this message

#19: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-23 22:14:06 by Tobias Wendorff

Christian Bartsch wrote:
&gt; Tobias Wendorff said on 23.03.06:
&gt;
&gt;&gt; Fahre morgen nach Werl und ueberweise da. Werde dann mit der
&gt;&gt; Sparkasse sprechen. Wenn sie mich als Kunden behalten wollen, sollen
&gt;&gt; sie mir die Einzahlungen gratis machen.
&gt;
&gt; Deine Heimatsparkasse hat nur keinen Einfluss auf die Sparkasse, die
&gt; als remote Einzahlungsstelle Du zu nutzen beliebst.

Ach ... und auszahlen geht? Ich kann komischerweise sogar Kontoauszüge
in Dortmund ziehen. Oder kosten die mich auch 7 EUR ?

&gt;&gt; Das ist Service.
&gt;
&gt; Das ist mangelndes Verstaendnis der Zusammenhaenge Deinerseits.

Ich dachte bislang immer, dass es zwei Arten von Sparkasse gibt:
a) Sparkasse + Ortsname (Sparkasse Werl / Sparkasse Dortmund etc.)
b) Ortsnamer + Sparkasse (Frankfurter Sparkasse etc.)

Also hängt keine der Sparkasse zusammen? Ist ja schlimmer, als bei
der Volksbank.

Report this message

#20: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-23 22:39:00 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#21: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-24 03:10:45 by Tobias Wendorff

Christian Bartsch wrote:
&gt;&gt; Ach ... und auszahlen geht? Ich kann komischerweise sogar
&gt;&gt; Kontoauszuege in Dortmund ziehen.
&gt;
&gt; Tja, da kooperieren sie halt, sowas verursacht ja auch kaum Aufwand.
&gt; Beim Bargeldhandling kooperieren sie nunmal nicht. Das ist auch in der
&gt; Abwicklung aufwaendiger und dann kommt halt noch ein
&gt; Abschreckungsaufschlag drauf, weil diese Art von Geschaeften keine
&gt; Bank wirklich will.

Naja, dann halt mehr Automaten ... die Bahn hat ihre &quot;Geldscanner&quot;
in den letzten Jahren massiv verbessert. &quot;Damals&quot; haben sie den
10 EUR Schein beim 1. Mal immer ausgespuckt, jetzt geht er perfekt
rein und laut Unternehmensbericht der Bahn gibt es kaum Betrugsfälle.

&gt; Und Du bist wirklich auch nebenher gewerblich taetig? Bei diesem
&gt; kaufmaennischen Wissensstand? Erschreckend.

Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun? Wenn ich die Installation
von EDV- und Musiktechnik übernehme und meine Buchhaltung mache,
aber jemand anderes (der davon Ahnung hat) meine Buchhalttung kontrolliert
und für mich die Formulare ausfüllt, ist doch alles wieder okay.

Ich habe schonmal gesagt, dass es in Deutschland ein groÃes Problem ist,
das manche Leute alles können wollen. Wenn ich z.B. etwas gelötet haben
will, gehe ich zu jemandem, der es kann und bezahle ihn dafür. Wieso
soll ich es mir selbst aneignen? Klar, um Geld zu sparen, aber ich habe
weder Lust noch Zeit dafür. Dafür kann ich halt was, was er nicht kann.

&gt; Ja, es gibt in Deutschland ein paar hundert, jeweils rechtlich und in
&gt; ihrer Preisgestaltung voellig selbstaendige, Sparkassen. Willkommen im
&gt; deutschen Bankwesen.

Was mich extrem ärgert ist, dass die Banken Ihre Preise auf der Website
nicht ausstellen, sondern nur in den Filialen aushängen.

Report this message

#22: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-24 09:55:00 by Franklin Schiftan

Markus Mueller &lt;<a href="mailto:markus.mueller70&#64;gmx.de" target="_blank">markus.mueller70&#64;gmx.de</a>&gt; schrieb am 23 Mar 06:

&gt; Christoph Gartmann wrote:
&gt;&gt; Bareinzahlung auf das eigene Konto haben nach einem
&gt;&gt; hoechstrichterlichen Urteil in der Bundesrepublik gratis zu sein.
&gt;&gt; Ergo, zahl auf Dein Konto ein und ueberweise dann.

&gt; Hast Du dafuer eine Quelle? Ich zahl bei meiner Bank fuer jede
&gt; Bareinzahlung auf mein Konto 1 EUR.

Und deine Bank hat wirklich kein anderes Abrechnungsmodell, bei dem
dies Transaktionen kostenfrei sind? Kann ich mir kaum vorstellen.
Bei allen mir bisher begegneten Instituten waren Bar-Einzahlungen
lediglich in *bestimmten* Abrechnungsmodellen, meisten sog. Online-
Konten kostenpflichtig, in anderen Kontomodellen aber nicht.

&gt; Markus

... und tschuess

Franklin

Report this message

#23: Re: 7,50 EUR für Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-24 10:20:25 by Jens Bergmann

Tobias Wendorff schrieb:
&gt; Zur Sicherheit habe ich gefragt,
&gt; wie teuer die Einzahlung wäre, denn die Sparkasse will ja für
&gt; ALLES Geld haben.

BTW, was ich immer erstaunlich finde: Im Supermarkt beschwert sich niemand
darüber und ist auch niemand erstaunt, für alles, was er aus dem Regal
mitnimmt, an der Kasse etwas zahlen zu müssen. Warum nur ist das bei
Dienstleistungen, die man quasi &quot;aus dem Regel nimmt&quot;, anders?

Report this message

#24: Re: 7,50 EUR für Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-24 11:50:08 by Uwe Behle

Jens Bergmann schrieb:

&gt;
&gt; BTW, was ich immer erstaunlich finde: Im Supermarkt beschwert sich niemand
&gt; darüber und ist auch niemand erstaunt, für alles, was er aus dem Regal
&gt; mitnimmt, an der Kasse etwas zahlen zu müssen. Warum nur ist das bei
&gt; Dienstleistungen, die man quasi &quot;aus dem Regel nimmt&quot;, anders?
&gt;
&gt;

Wenn die das entsprechende Preis-Leistungsverhältnis haben ist das ja
auch ok. Aber 7,50,- ???

Anderer Vorschlag:
Bitte einen Bekannten das Geld auf sein Kto einzuzahlen und es auf
Deines zu überweisen.
Kannst ihm ja für die Dienstleistung 1¤ oder so anbieten...

GruÃ,

Uwe

Report this message

#25: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-24 12:51:49 by gartmann

In article &lt;<a href="mailto:9qR5tLBIx5B&#64;cbartsch.de" target="_blank">9qR5tLBIx5B&#64;cbartsch.de</a>&gt;, <a href="mailto:cbartsch&#64;gmx.de" target="_blank">cbartsch&#64;gmx.de</a> (Christian Bartsch) writes:
&gt;Christoph Gartmann said on 23.03.06:
&gt;
&gt;&gt; Bareinzahlung auf das eigene Konto haben nach einem
&gt;&gt; hoechstrichterlichen Urteil in der Bundesrepublik gratis zu sein.
&gt;
&gt;Das ist erstens in dieser Pauschalitaet nicht richtig und gilt auch nicht
&gt;fuer die nicht-kontofuehrende Bank, vor deren Tueren Dir ploetzlich
&gt;einfaellt, doch mal Deine Geldboerse zu erleichtern und Dein Konto damit
&gt;aufzufrischen.

Gut, ich haette sagen sollen &quot;Bareinzahlungen bei der eignenen Bank auf das
eigene Konto sind gebuehrenfrei&quot;. Ich ging implizit davon aus, dass es
selbstverstaendlich ist, dass eine Bank nicht kostenlos Geld auf eine fremde
Bank transferieren muss.

Ansonsten sagt das Urteil ganz genau, dass, falls Einzelposten vereinbart sind,
mindestens fuenf Bar- Ein- oder Auszahlungen gratis sein muessen. Ist dagegen
eine Service-Pauschale vereinbart, muss eine derartige Bareinzahlung generell
umsonst sein.

Viele Gruesse
Christoph Gartmann

--
Max-Planck-Institut fuer Phone : +49-761-5108-464 Fax: -452
Immunbiologie
Postfach 1169 Internet: <a href="mailto:gartmann&#64;immunbio" target="_blank">gartmann&#64;immunbio</a> dot mpg dot de
D-79011 Freiburg, Germany
<a href="http://www.immunbio.mpg.de/home/menue.html" target="_blank">http://www.immunbio.mpg.de/home/menue.html</a>

Report this message

#26: Re: 7,50 EUR für Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-24 14:24:35 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#27: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-24 14:47:41 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#28: Re: 7,50 EUR für Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-24 15:44:12 by Jens Bergmann

Konrad Wilhelm schrieb:
&gt; Ich denk, so ein Mischmasch, wo keiner einen sinnvollen Grund sieht
&gt; warum was wieviel kostet (warum werden mir die erzeilten Zinsgewinne
&gt; nicht gutgeschrieben, warum kostet eine abgehende Ãberweisung mehr als
&gt; eine eingehende? etc.) führt mit dazu, dass man eben sich nicht klar
&gt; ist ob/wie das was man aus dem Bankregal nimmt bezahlt werden muss.

Nun gut, das ist dann wie bei einem Regal im Supermarkt, wo irgendwie das
Preisschild fehlt oder verrutscht ist. Wenn ich den Preis dann wissen will,
bevor die Ware über den Scanner läuft, muss ich halt nachfragen bzw. mich
vorher sonstwie informieren. Oder würdest Du beim Einkaufen auf die Idee
kommen, nur weil kein Preisschild dran ist, ist es umsonst?

&gt; Die Eröffnung eines Depots mit eingehender Befragung, Risikoanalyse,
&gt; ausfüllen von ca 6 Seiten A4 Fragebögen dauert so zwischen 30 bis 45
&gt; Minuten, das ist also schon ein ganz gewaltiger Klotz aus dem
&gt; Bank-Regal. Nur: dafür muss niemand auch nur einen Cent bezahlen, das
&gt; gibts immer umsonst. Warum sollte da eine Bargeldeinzahlung, die mal
&gt; grade 20 s dauert, nicht umsonst sein?

Das ist so wie mit den Aktionspreisen im Supermarkt: Was man gerne verkaufen
möchte und wovon man sich Folgegeschäfte verspricht, wird im Vordergrund
groà heraus gestellt und mit einem attraktiven Preis versehen. Was eher so
zum Pflichtsortiment gehört und unter'm Strich nicht wirklich Kohle bringt,
kommt irgendwo in die hinterste Ecke.

Report this message

#29: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-24 16:44:42 by gartmann

In article &lt;<a href="mailto:k8t7221tcitfavo42ksl31q7epqlsf1cdl&#64;4ax.com" target="_blank">k8t7221tcitfavo42ksl31q7epqlsf1cdl&#64;4ax.com</a>&gt;, Konrad Wilhelm &lt;<a href="mailto:konrad_wilhelm&#64;web.de" target="_blank">konrad_wilhelm&#64;web.de</a>&gt; writes:
&gt;On Fri, 24 Mar 2006 11:51:49 +0000 (UTC),
&gt;<a href="mailto:gartmann&#64;nonsense.immunbio.mpg.de" target="_blank">gartmann&#64;nonsense.immunbio.mpg.de</a> (Christoph Gartmann) wrote:
&gt;
&gt;&gt;
&gt;&gt;Gut, ich haette sagen sollen &quot;Bareinzahlungen bei der eignenen Bank auf das
&gt;&gt;eigene Konto sind gebuehrenfrei&quot;.
&gt;
&gt;Das wäre bei mir (VoBa) nicht der Fall. Das ist eine belegbehaftete
&gt;Buchung und schlägt folglich (wie jede andere belegbehaftete Buchung
&gt;(Papierüberweisung oder Barabhebung)) mit 25 Ct zu Buche.

Du hast, wie Du vorhin schriebst, ja genau das Postenmodell und deshalb fuenf
Buchungen gratis. So wie ich das Urteil gelesen habe, kannst Du von der Bank
verlangen, dass genau Deine Bareinzahlungen zu den Gratisbuchungen gehoeren
sollen. Die Bank kam sicher nicht zufaellig auf die Fuenf...

Viele Gruesse
Christoph Gartmann

--
Max-Planck-Institut fuer Phone : +49-761-5108-464 Fax: -452
Immunbiologie
Postfach 1169 Internet: <a href="mailto:gartmann&#64;immunbio" target="_blank">gartmann&#64;immunbio</a> dot mpg dot de
D-79011 Freiburg, Germany
<a href="http://www.immunbio.mpg.de/home/menue.html" target="_blank">http://www.immunbio.mpg.de/home/menue.html</a>

Report this message

#30: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-24 17:33:31 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#31: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-24 18:34:24 by gartmann

In article &lt;<a href="mailto:6q682214b5skf8cqdd3rnavk5v9rn42ki7&#64;4ax.com" target="_blank">6q682214b5skf8cqdd3rnavk5v9rn42ki7&#64;4ax.com</a>&gt;, Konrad Wilhelm &lt;<a href="mailto:konrad_wilhelm&#64;web.de" target="_blank">konrad_wilhelm&#64;web.de</a>&gt; writes:
&gt;On Fri, 24 Mar 2006 15:44:42 +0000 (UTC),
&gt;<a href="mailto:gartmann&#64;nonsense.immunbio.mpg.de" target="_blank">gartmann&#64;nonsense.immunbio.mpg.de</a> (Christoph Gartmann) wrote:
&gt;
&gt;&gt;In article &lt;<a href="mailto:k8t7221tcitfavo42ksl31q7epqlsf1cdl&#64;4ax.com" target="_blank">k8t7221tcitfavo42ksl31q7epqlsf1cdl&#64;4ax.com</a>&gt;, Konrad Wilhelm &lt;<a href="mailto:konrad_wilhelm&#64;web.de" target="_blank">konrad_wilhelm&#64;web.de</a>&gt; writes:
&gt;&gt;&gt;On Fri, 24 Mar 2006 11:51:49 +0000 (UTC),
&gt;&gt;&gt;<a href="mailto:gartmann&#64;nonsense.immunbio.mpg.de" target="_blank">gartmann&#64;nonsense.immunbio.mpg.de</a> (Christoph Gartmann) wrote:
&gt;&gt;&gt;
&gt;&gt;&gt;&gt;
&gt;&gt;&gt;&gt;Gut, ich haette sagen sollen &quot;Bareinzahlungen bei der eignenen Bank auf das
&gt;&gt;&gt;&gt;eigene Konto sind gebuehrenfrei&quot;.
&gt;&gt;&gt;
&gt;&gt;&gt;Das wÃÂäre bei mir (VoBa) nicht der Fall. Das ist eine belegbehaftete
&gt;&gt;&gt;Buchung und schlÃÂägt folglich (wie jede andere belegbehaftete Buchung
&gt;&gt;&gt;(PapierÃÂüberweisung oder Barabhebung)) mit 25 Ct zu Buche.
&gt;&gt;
&gt;&gt;Du hast, wie Du vorhin schriebst, ja genau das Postenmodell und deshalb fuenf
&gt;&gt;Buchungen gratis. So wie ich das Urteil gelesen habe, kannst Du von der Bank
&gt;&gt;verlangen, dass genau Deine Bareinzahlungen zu den Gratisbuchungen gehoeren
&gt;&gt;sollen. Die Bank kam sicher nicht zufaellig auf die Fuenf...
&gt;&gt;
&gt;Ich hab absolut keine Ahnung, was zu diesen 5 Buchungen führen sollte.
&gt;-ich bezahle schon mal auf jeden Fall 1,50 auch ohne jede Buchung.
&gt;Dann brauch ich 2 Buchungen, eine für die Pension, eine für die Rente.
&gt;Und dann will ich noch einmal pro Woche Bargeld abheben. Macht
&gt;mindestens eine Buchung zu wenig. Und dann soll auch noch Telefon,
&gt;Strom, Gas bezahlt werden. Und Bargeld einzahlen will ich eigentlich
&gt;nie.
&gt;Und wenn die fünf kein Zufall sind: wie kommen sie dann deiner Meinung
&gt;nach zustande?

Du meintest doch, dass fuenf Buchungen gratis waeren. Das fragliche BGH-Urteil
legt gerade fest, dass bei Berechnung nach Buchungskosten eben fuenf
Einzahlungen umsonst sein sollen.

Viele Gruesse
Christoph Gartmann

--
Max-Planck-Institut fuer Phone : +49-761-5108-464 Fax: -452
Immunbiologie
Postfach 1169 Internet: <a href="mailto:gartmann&#64;immunbio" target="_blank">gartmann&#64;immunbio</a> dot mpg dot de
D-79011 Freiburg, Germany
<a href="http://www.immunbio.mpg.de/home/menue.html" target="_blank">http://www.immunbio.mpg.de/home/menue.html</a>

Report this message

#32: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-24 19:29:00 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#33: Re: 7,50 EUR für Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-24 20:06:57 by Jens Bergmann

Uwe Behle schrieb:
&gt; Wenn die das entsprechende Preis-Leistungsverhältnis haben ist das ja
&gt; auch ok. Aber 7,50,- ???

Tja, Preise richten sich in Deutschland in der Regel nach Angebot und
Nachfrage.

Report this message

#34: Re: 7,50 EUR fuer Einzahlung an fremder Sparkasse???

Posted on 2006-03-24 22:17:33 by gartmann

In article &lt;<a href="mailto:4be822pumu8clr36php4tvitg1obsh01up&#64;4ax.com" target="_blank">4be822pumu8clr36php4tvitg1obsh01up&#64;4ax.com</a>&gt;, Konrad Wilhelm &lt;<a href="mailto:konrad_wilhelm&#64;web.de" target="_blank">konrad_wilhelm&#64;web.de</a>&gt; writes:
&gt;On Fri, 24 Mar 2006 17:34:24 +0000 (UTC),
&gt;<a href="mailto:gartmann&#64;nonsense.immunbio.mpg.de" target="_blank">gartmann&#64;nonsense.immunbio.mpg.de</a> (Christoph Gartmann) wrote:
&gt;
&gt;&gt;&gt;Und wenn die fÃÂünf kein Zufall sind: wie kommen sie dann deiner Meinung
&gt;&gt;&gt;nach zustande?
&gt;&gt;
&gt;&gt;Du meintest doch, dass fuenf Buchungen gratis waeren. Das fragliche BGH-Urteil
&gt;&gt;legt gerade fest, dass bei Berechnung nach Buchungskosten eben fuenf
&gt;&gt;Einzahlungen umsonst sein sollen.
&gt;&gt;
&gt;Die fünf sind nicht umsonst. Die sind teurer (je 30 Ct) als die, für
&gt;die ich dann bezahle (0,25 bzw. 0,08).

Oha, dann waere es an der Zeit, mit der Bank ueber die Preise bei
Bareinzahlungen zu reden.

Viele Gruesse
Christoph Gartmann

--
Max-Planck-Institut fuer Phone : +49-761-5108-464 Fax: -452
Immunbiologie
Postfach 1169 Internet: <a href="mailto:gartmann&#64;immunbio" target="_blank">gartmann&#64;immunbio</a> dot mpg dot de
D-79011 Freiburg, Germany
<a href="http://www.immunbio.mpg.de/home/menue.html" target="_blank">http://www.immunbio.mpg.de/home/menue.html</a>

Report this message