Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

wwwchildsexcom, conradelektronik detektiv anwesend?, pro vorsorge plus 4u liberty Europe fonds, einkommensteuervorauszahlung in skr03 buchen, einkommensteuer vorauszahlung buchen skr 04, was bedeutet über eine etwaige verrechnung des restguthabens mit gegenansprüchen erhalten sie eine besondere mitteilung, daumenschiene auto fahren, bverwverfg, steuerbescheid verrechnung des restguthabens mit gegenabsprüchen, verzugszinsen deliktsrecht

Links

XODOX
Impressum

#1: Festgeld oder andere Anlage in USD

Posted on 2006-06-08 14:30:11 by Chris Rainer

Hallo Leute,
Welche Anlagemöglichkeit ist die beste,um 50.000Usd anzulegen?
1, Festgeld ca. 3,9´% Zinsen /1 Monat-Bindung, keine Spesen.
2, Anleihen ? Spesen?
3, Zins-Zertifikate? Spesen?
3, Sontige Anlage? Spesen?

Keine Aktien, Forex, Terminmärkte usw..
Gruss Chris

Report this message

#2: Re: Festgeld oder andere Anlage in USD

Posted on 2006-06-08 15:06:24 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#3: Re: Festgeld oder andere Anlage in USD

Posted on 2006-06-08 15:25:29 by Chris Rainer

>In EUR umtauschen und dann anlegen? Der Dollar wird bald weiter Federn
>lassen, das alleine könnte gewinnbringender sein als jede USD Anlage.
>Meine Meinung.

Forex!
Keine Aktien, Forex, Terminmärkte usw..
Chart-technisch ist ein Double -Top am Eur-Usd Chart zu sehen.
Ich würde eher Usd kaufen, aber das ist eine andere Geschichte.
Gruss Chris

Report this message

#4: Re: Festgeld oder andere Anlage in USD

Posted on 2006-06-08 18:17:13 by Uwe Behle

Chris Rainer schrieb:
>> In EUR umtauschen und dann anlegen? Der Dollar wird bald weiter Federn
>> lassen, das alleine könnte gewinnbringender sein als jede USD Anlage.
>> Meine Meinung.
>
> Forex!
> Keine Aktien, Forex, Terminmärkte usw..
> Chart-technisch ist ein Double -Top am Eur-Usd Chart zu sehen.
> Ich würde eher Usd kaufen, aber das ist eine andere Geschichte.
> Gruss Chris

Ein Forex account bei OANDA bringt ordentlich Zinsen (4.6% im Jahr,
Gutschrift erfolgt täglich um 22h), auch wenn er nicht zum Traden
benutzt wird und ist täglich verfügbar.

Daà der Dollar wieder stark wird ist eher unwahrscheinlich. Warte ab,
bis die 0.25% von heute verdaut sind und was die Fed am 29. macht.

Die Forex-Analysten haben schon lange gesagt, der Dollar muà noch mal
die 1.26 testen, bevor die 1.30 geknackt werden.

Wenn 1.26 nach unten durchbrochen werden, dann ist vielleicht wieder
Raum bis 1,2250. Die Fundamentaldaten sprechen aber recht eindeutig
gegen einen starken Dollar. Ich glaube eher, daà wir bald wieder in den
alten Trading range von 1,27-1.29xx zurückkommen.

GruÃ,

Uwe

Report this message

#5: Re: Festgeld oder andere Anlage in USD

Posted on 2006-06-09 10:03:56 by Chris Rainer

>Ein Forex account bei OANDA bringt ordentlich Zinsen (4.6% im Jahr,
>Gutschrift erfolgt täglich um 22h), auch wenn er nicht zum Traden
>benutzt wird und ist täglich verfügbar.

Gute Idee.

Ich benutze den USD für meine trades auf den US-Maerkten, ausserdem kann ich
einen Cash-Colleteral Kredit bekommen zB. in Euro oder Yen usw...

Aus diesem Grund suche ich eine USD-Anlage im Zinsbereich.

>Die Forex-Analysten haben schon lange gesagt, der Dollar muà noch mal
>die 1.26 testen, bevor die 1.30 geknackt werden.

Ich war selber Analyst bei einem Brokerhaus.
Meine Prognosen und die Prognosen der anderen waren sehr unterschiedlich.
Es gibt nie eine eindeutige Meinung.
Ansonsten hätten wir keine Käufer/Verkäufer.

>Wenn 1.26 nach unten durchbrochen werden, dann ist vielleicht wieder
>Raum bis 1,2250. Die Fundamentaldaten sprechen aber recht eindeutig
>gegen einen starken Dollar. Ich glaube eher, daà wir bald wieder in den
>alten Trading range von 1,27-1.29xx zurückkommen.

Alles ist möglich, mal sehen.
Ich bin allerdings im Moment short in EurUsd.
Auf meinem Chart sind 2 Indikatoren, die Verkaufen signalisieren.
Auf Wunsch kann ich Dir den Chart emailen.
Bis dann
Chris

Report this message