Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

paketempfang,was unterschreibe ich alles auf dem display?, finanzamt über eine etwaige verrechnung des restguthabens mit gegenansprüchen erhalten sie eine besondere mitteilung, "anja zoe christen", osd düsseldorf fernsehbericht, schutzbefohlene auszubildende, valuta vom auftraggeber vorgegeben, wwwchildsexcom, conradelektronik detektiv anwesend?, pro vorsorge plus 4u liberty Europe fonds, einkommensteuervorauszahlung in skr03 buchen

Links

XODOX
Impressum

#1: Honorarkraft/Einkommensteuer

Posted on 2006-07-19 08:28:02 by Mail

Hallo NG,

wie hoch ist der Prozentsatz, den eine Honorarkraft an Einkommensteuer
zahlen muss?
Wäre für jeden Tip dankbar.

Beste Grüße aus dem sonnigen Norden
Sandra

Report this message

#2: Re: Honorarkraft/Einkommensteuer

Posted on 2006-07-19 08:40:52 by Martin Hentrich

&quot;S. Krause&quot; &lt;<a href="mailto:mail&#64;sandra-krause.de" target="_blank">mail&#64;sandra-krause.de</a>&gt; schrieb am Wed, 19 Jul 2006
08:28:02 +0200 :

&gt;wie hoch ist der Prozentsatz, den eine Honorarkraft an Einkommensteuer
&gt;zahlen muss?

Da gibt es keinen Prozentsatz. Es kommt auf die Höhe des Honorars, die
damit verbundenen Kosten (Betriebsausgaben) die der Honorarkraft
entstehen (daraus ermittelt sich der steuerliche Gewinn = Einnahmen -
Ausgaben) und die weiteren steuerpflichtigen Einnahmen der
Honorarkraft an, denn erst aus der Gesamtsumme der Einkünfte wird das
zu versteuernde Einkommen ermittelt.

Darum hat jemand, der schon sowieso z.B. ein zu versteuerndes
Einkommen von von 20.000 Euro hat und nun noch aus einem Honorar einen
Gewinn von 1000 Euro draufsattelt mehr Einkommensteuer anteilig von
den 1000 Euro zu zahlen, als jemand der auf nur 10.000 Euro zu
versteuendes Einkommen 1000 Euro erwirtschaftet.

&gt;Wäre für jeden Tip dankbar.

Fein.

Ach so: Die Einkommensteuer bemißt sich dann vom zu versteuernden
Einkommen ausgehend nach der Grundtabelle (unverheiratat) oder der
Splittingtabelle (verheiratete addieren dann ihre beiden Einkommen!).

<a href="http://www.parmentier.de/steuer/steuer.htm?steuer01.htm" target="_blank">http://www.parmentier.de/steuer/steuer.htm?steuer01.htm</a>

Martin


--
&quot;Allen ist das Denken erlaubt, doch vielen bleibt es erspart.&quot;
- Curt Goetz -

Report this message

#3: Re: Honorarkraft/Einkommensteuer

Posted on 2006-07-19 17:29:10 by Matthias Kryn

S. Krause schrieb:

&gt; wie hoch ist der Prozentsatz, den eine Honorarkraft an
&gt; Einkommensteuer zahlen muss?

Kommt drauf an, und zwar ...

&gt; Wäre für jeden Tip dankbar.

.... auf das zvE.

Grüße
Matthias

Report this message