Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

gewerbeanmeldung skr 03, paketempfang,was unterschreibe ich alles auf dem display?, finanzamt über eine etwaige verrechnung des restguthabens mit gegenansprüchen erhalten sie eine besondere mitteilung, "anja zoe christen", osd düsseldorf fernsehbericht, schutzbefohlene auszubildende, valuta vom auftraggeber vorgegeben, wwwchildsexcom, conradelektronik detektiv anwesend?, pro vorsorge plus 4u liberty Europe fonds

Links

XODOX
Impressum

#1: Nachweisverfahren KFZ mehr als 50% und 1% Regel

Posted on 2006-07-20 13:19:20 by Matthias Reichelt

Hallo Leute,

mit BMF vom 07.07.2006 hat die Finanzverwaltung Stellung zum Nachweis, wie
die mehr als 50% Nutzung zu betrieblichen Zwecken auszusehen hat, genommen.

<a href="http://www.bundesfinanzministerium.de/cln_06/nn_302/DE/Aktuelles/BMF__Schreiben/Veroffentlichungen__zu__Steuerarten/einkommensteuer/164.html" target="_blank"> http://www.bundesfinanzministerium.de/cln_06/nn_302/DE/Aktue lles/BMF__Schreiben/Veroffentlichungen__zu__Steuerarten/eink ommensteuer/164.html</a>

Also Fahrtenbücher einstellen, falls jetzt schon der 3 Monatszeitraum
nachgewiesen werden kann.
In allen anderen Fällen: Müßte doch gesteuert werden können! 3 Monate mal
ordentlich betrieblich fahren.

Ansonsten ist die Regelung nicht so heiß gestrickt worden,wie anfangs
gedacht wurde, oder?

Gruß Matti

Report this message

#2: Re: Nachweisverfahren KFZ mehr als 50% und 1% Regel

Posted on 2006-07-20 13:54:45 by Erich Mathild

&quot;Matthias Reichelt&quot; &lt;<a href="mailto:MatthiasReichelt&#64;arcor.de" target="_blank">MatthiasReichelt&#64;arcor.de</a>&gt; wrote:

&gt;In allen anderen Fällen: Müßte doch gesteuert werden können! 3 Monate mal
&gt;ordentlich betrieblich fahren.

Hast Du bei der 3-Monats-Regel das Wort &quot;repräsentativ&quot; geflissentlich
überlesen?

Ansonsten: Danke für den Link.

Gruß
Erich

Report this message

#3: Re: Nachweisverfahren KFZ mehr als 50% und 1% Regel

Posted on 2006-07-20 22:38:59 by Martin Kolberg

&quot;Matthias Reichelt&quot; &lt;<a href="mailto:MatthiasReichelt&#64;arcor.de" target="_blank">MatthiasReichelt&#64;arcor.de</a>&gt; schrieb

&gt; Ansonsten ist die Regelung nicht so heiß gestrickt worden,wie anfangs
&gt; gedacht wurde, oder?

Ich habe den Eindruck, daß das ganze ein unausgegorener Fehlschuß ist.

Bei der 1% Regelung schrammen viele Betriebe mit etwas älteren
Autos knapp an der Deckelung vorbei -&gt; fast 100% private Nutzung

Jetzt bekommen ausgerrechnet diejenigen einen Freibrief für eine
Pauschalregelung, die kein Fahrtenbuch führen möchten.

=&gt; Während der Handelsreisende (z.B. 7 Jahre alter Mercedes) ein
komplettes Fahrtenbuch führen muß, wenn er überhaupt PKW-
Kosten ansetzen möchte, kann derjenige, der den PKW nur aus
steuerlichen Gründen im Betrieb hat, locker 30 - 40 % betriebliche
Nutzung für Jahre durchsetzen, wenn es einen representativen Zeit-
raum gab, wo derartiges nachweisbar war.

Report this message

#4: Re: Nachweisverfahren KFZ mehr als 50% und 1% Regel

Posted on 2006-07-21 08:14:56 by Uwe Schmitz

Erich Mathild wrote:
&gt; &quot;Matthias Reichelt&quot; &lt;<a href="mailto:MatthiasReichelt&#64;arcor.de" target="_blank">MatthiasReichelt&#64;arcor.de</a>&gt; wrote:
&gt;
&gt;&gt; In allen anderen Fällen: Müßte doch gesteuert werden können! 3
&gt;&gt; Monate mal ordentlich betrieblich fahren.
&gt;
&gt; Hast Du bei der 3-Monats-Regel das Wort &quot;repräsentativ&quot; geflissentlich
&gt; überlesen?

Wer bestimmt, was &quot;repräsentativ&quot; ist?
Das dürfte doch wohl der Unternehmer sein, oder?

Uwe

Report this message

#5: Re: Nachweisverfahren KFZ mehr als 50% und 1% Regel

Posted on 2006-07-21 08:16:01 by Uwe Schmitz

Matthias Reichelt wrote:
&gt;
&gt; Ansonsten ist die Regelung nicht so heiß gestrickt worden,wie anfangs
&gt; gedacht wurde, oder?

Die Regelung ist idiotisch; genau wie das dazugehörige Gesetz.
Abbau der Bürokratie hat sich die Regierung auf die Fahnen geschrieben.
Die Tinte scheint aber bereits verblasst zu sein.

ZUwe

Report this message

#6: Re: Nachweisverfahren KFZ mehr als 50% und 1% Regel

Posted on 2006-07-21 14:16:19 by Erich Mathild

&quot;Uwe Schmitz&quot; &lt;<a href="mailto:vorname.schmitz1&#64;gmx.de" target="_blank">vorname.schmitz1&#64;gmx.de</a>&gt; wrote:

&gt;&gt; Hast Du bei der 3-Monats-Regel das Wort &quot;repräsentativ&quot; geflissentlich
&gt;&gt; überlesen?
&gt;
&gt;Wer bestimmt, was &quot;repräsentativ&quot; ist?
&gt;Das dürfte doch wohl der Unternehmer sein, oder?

Der Betriebsprüfer? Auch rückwirkend, lies mal den gesamten Text!

Verschmitzte Grüße
Erich

Report this message

#7: Re: Nachweisverfahren KFZ mehr als 50% und 1% Regel

Posted on 2006-07-21 23:47:57 by Eric Lorenz

Uwe Schmitz schrieb:

&gt; Die Regelung ist idiotisch; genau wie das dazugehörige Gesetz.
&gt; Abbau der Bürokratie hat sich die Regierung auf die Fahnen geschrieben.
&gt; Die Tinte scheint aber bereits verblasst zu sein.
&gt;

Finde ich net. Wieviele Unternehmer haben Fahrzeuge im BV, die da
eigentlich nichts verloren hätten?

Eric

Report this message