Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

wwwchildsexcom, conradelektronik detektiv anwesend?, pro vorsorge plus 4u liberty Europe fonds, einkommensteuervorauszahlung in skr03 buchen, einkommensteuer vorauszahlung buchen skr 04, was bedeutet über eine etwaige verrechnung des restguthabens mit gegenansprüchen erhalten sie eine besondere mitteilung, daumenschiene auto fahren, bverwverfg, steuerbescheid verrechnung des restguthabens mit gegenabsprüchen, verzugszinsen deliktsrecht

Links

XODOX
Impressum

#1: Wie Krankenversichern (Studium, Ausland, frewillig, privat,...)

Posted on 2008-03-11 10:39:40 by Stefan Heinrichsen

Hallo,

ich habe derzeit ein kleines versicherungstechnisches Problem.
Ich bin derzeit noch als Student gesetzlich versichert. Mein Studium endet
jedoch diesen Monat. Bald danach möchte ich für ein halbes Jahr ins Ausland
(indien) ein Praktikum machen (kein Pflichtpraktikum für ein Studium
sondern freiwillig). Und anschlieÃen ein Aufbaustudium (in Deutschland)
machen.
Nun frage ich mich, wie ich mich in der Zeit, die ich im Ausland bin
versichern soll. Eine private Versicherung wäre, bei dem Gehalt, dass ich
als Praktikant wahrscheinlich verdienen werde, ziemlich teuer. Was gibt es
da für Möglichkeiten? (Bei welchen Einkommensgrenzen?) Macht es eventuell
Sinn zu versuchen sich in irgendeinen Studiengang einzuschreiben, der das
Praktikum als Pflichtpraktikum benötigen würde (wobei das in der Kürze der
Zeit wohl kaum zu realisieren ist).

GrüÃe

Report this message

#2: Re: Wie Krankenversichern (Studium, Ausland, frewillig, privat,...)

Posted on 2008-03-11 10:54:10 by Pokermagazin

On 11 Mrz., 10:39, Stefan Heinrichsen &lt;<a href="mailto:gelbema...&#64;gmx.de" target="_blank">gelbema...&#64;gmx.de</a>&gt; wrote:
&gt; Hallo,
&gt;
&gt; ich habe derzeit ein kleines versicherungstechnisches Problem.
&gt; Ich bin derzeit noch als Student gesetzlich versichert. Mein Studium endet=

&gt; jedoch diesen Monat. Bald danach m=F6chte ich f=FCr ein halbes Jahr ins Au=
sland
&gt; (indien) ein Praktikum machen (kein Pflichtpraktikum f=FCr ein Studium
&gt; sondern freiwillig). Und anschlie=DFen ein Aufbaustudium (in Deutschland)
&gt; machen.
&gt; Nun frage ich mich, wie ich mich in der Zeit, die ich im Ausland bin
&gt; versichern soll. Eine private Versicherung w=E4re, bei dem Gehalt, dass ic=
h
&gt; als Praktikant wahrscheinlich verdienen werde, ziemlich teuer. Was gibt es=

&gt; da f=FCr M=F6glichkeiten? (Bei welchen Einkommensgrenzen?) Macht es eventu=
ell
&gt; Sinn zu versuchen sich in irgendeinen Studiengang einzuschreiben, der das
&gt; Praktikum als Pflichtpraktikum ben=F6tigen w=FCrde (wobei das in der K=FCr=
ze der
&gt; Zeit wohl kaum zu realisieren ist).
&gt;
&gt; Gr=FC=DFe

Fussball Mexico
f=FCr den 16.M=E4rz 2008

Hier nun die Fussballprognosen f=FCr das kommende
Wocheende am 16.M=E4rz 2008, aber zun=E4chst
das letzte Wochenende vom 9.3. war ein grosser Erfolg.
Richtig prognostiziert waren
Tecos mit 1 zu 1
Pachuca mit 1 zu 1
und America mit 1 zu 2
bei den Halbzeiten waren richtig prognostiziert
Tigres mit 1 zu 1
und Atlanta mit 1 zu 2

Hier nun die Enstandsprognosen mexico am 16.M=E4rz:
Veracrz Duadalajara Dept 1 zu 1 oder 0 zu 2
San Luis Monterey CF 2 zu 1 oder 1 zu 1
Morelia Guadalajara UA 0 zu 2 oder 2 zu 1
Tigres Puebla 1 zu 2
Netaxe Pachuta 1 zu 1 oder 2 zu 2
Guadalajara Atlas Pumas 1 zu 1 oder 1 zu 2
Toluca Atlanta 1 zu 1 oder 2 zu 1
Santos Jaguares 3 zu 1 oder 1 zu 0
Cruz Azul America 2 zu 1 oder 1 zu 0


Die Halbzeitprognosen Mexico 16.M=E4rz:
Veracruz Guadalajara Dept 1 zu 1 oder 0 zu 2
San Louis Monterey CF 2 zu 1 oder 1 zu 1
Morelia Guadalajara UA 0 zu 2 oder 2 zu 1
Tigres Puebla 1 zu 2
Netaxa Pachura 1 zu 0 oder 2 zu 2
Guadalajara Atlas Pumas 1 zu 1
Toluca Ahtrlanta 1 zu 1 oder 2 zu 1
Santos Jaguares 3 zu 1 oder 1 zu 0
Cruz Azul America 2 zu 1 oder 1 zu 0

Report this message

#3: Re: Wie Krankenversichern (Studium, Ausland, frewillig, privat,...)

Posted on 2008-03-11 14:19:24 by Benjamin Spitschan

Stefan Heinrichsen schrieb:
&gt; ich habe derzeit ein kleines versicherungstechnisches Problem.
&gt; Ich bin derzeit noch als Student gesetzlich versichert. Mein Studium endet
&gt; jedoch diesen Monat. Bald danach möchte ich für ein halbes Jahr ins Ausland
&gt; (indien) ein Praktikum machen (kein Pflichtpraktikum für ein Studium
&gt; sondern freiwillig). Und anschlieÃen ein Aufbaustudium (in Deutschland)
&gt; machen.
&gt; Nun frage ich mich, wie ich mich in der Zeit, die ich im Ausland bin
&gt; versichern soll. Eine private Versicherung wäre, bei dem Gehalt, dass ich
&gt; als Praktikant wahrscheinlich verdienen werde, ziemlich teuer. Was gibt es
&gt; da für Möglichkeiten? (Bei welchen Einkommensgrenzen?) Macht es eventuell
&gt; Sinn zu versuchen sich in irgendeinen Studiengang einzuschreiben, der das
&gt; Praktikum als Pflichtpraktikum benötigen würde (wobei das in der Kürze der
&gt; Zeit wohl kaum zu realisieren ist).

<a href="http://usa.fh-hannover.de/versicherung.htm" target="_blank">http://usa.fh-hannover.de/versicherung.htm</a>
Ist im Prinzip eine Langzeit-Auslandsreise-KV im Gruppentarif.

GrüÃe, Benjamin

Report this message