Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

wwwchildsexcom, conradelektronik detektiv anwesend?, pro vorsorge plus 4u liberty Europe fonds, einkommensteuervorauszahlung in skr03 buchen, einkommensteuer vorauszahlung buchen skr 04, was bedeutet über eine etwaige verrechnung des restguthabens mit gegenansprüchen erhalten sie eine besondere mitteilung, daumenschiene auto fahren, bverwverfg, steuerbescheid verrechnung des restguthabens mit gegenabsprüchen, verzugszinsen deliktsrecht

Links

XODOX
Impressum

#1: kann jemand mal einige preiswerte Aktien nennen?

Posted on 2008-01-24 00:54:07 by Ludwig Maetzke

Hallo,

vor einem dreiviertel Jahr bei einem DAX-Stand von ca. 6800 bezeichnete
ich die angeblich "günstige Bewertung" deutscher Aktien als
Propagandalüge und in diesem Sinne tue ich mich auch jetzt bei der
Schnäppchenjagd schwer. Einige Kandidaten nenne ich selbst mal:
Singulus (habe ich schon und willich nicht unbedingt nachkaufen), evt.
die Telekom und Infineon. Letztere wurden ja heute durch schlechte
Nachrichten "mit Absicht" gedrückt.
Was ist von Thiel Logistik zu halten?
Was empfehlt ihr?
Ich will mein Depot diese Woche noch aufstocken um bei der kommenden
Roland-Koch-Rallye nächste Woche zu profitieren.

Viele GrüÃe, Ludwig

Report this message

#2: Re: kann jemand mal einige preiswerte Aktien nennen?

Posted on 2008-01-24 13:55:02 by Mark Obrembalski

Ludwig Maetzke wrote:

> Hallo,
>
> vor einem dreiviertel Jahr bei einem DAX-Stand von ca. 6800
> bezeichnete ich die angeblich "günstige Bewertung" deutscher Aktien
> als Propagandalüge und in diesem Sinne tue ich mich auch jetzt bei der
> Schnäppchenjagd schwer. Einige Kandidaten nenne ich selbst mal:
> Singulus (habe ich schon und willich nicht unbedingt nachkaufen), evt.
> die Telekom und Infineon.

In der Hinsicht beobachte ich vor allem vor allem Grenkeleasing,
Pfleiderer, Vivacon und die finnische Scanfil, längerfristig (im Moment
eindeutig zu schwach) auch Commerzbank und Axel Springer. Infineon ist
mir auch schon aufgefallen. Kaufen werde ich mangels freien Geldes erst
mal gar nichts, was vielleicht im Augenblick ohnehin nicht die
schlechteste Idee ist.

Durchaus interessant sind aber auch manche festverzinslichen
Wertpapiere. Die Anleihen von Gildemeister und Hornbach Baumarkt
bringen im Moment um die 10%, ohne dass ich da eine nennenswerte
Ausfallgefahr erkennen könnte.

> Ich will mein Depot diese Woche noch aufstocken um bei der kommenden
> Roland-Koch-Rallye nächste Woche zu profitieren.

Auf den Ausgang der hessischen Landtagswahl würde ich allerdings im
Moment nicht wetten. Darauf, dass sich die Börse dafür interessiert,
auch nicht.

GruÃ,
Mark

--
Wolle man die vom Kläger für angemessen erachteten Sicherheits-
maÃstäbe anlegen, könne der Reiseveranstalter seiner Verkehrs-
sicherungspflicht nur genügen, wenn er seine Gäste in Gummizellen
unterbrächte (...) (AG München, Pressemitteilung)

Report this message

#3: Re: kann jemand mal einige preiswerte Aktien nennen?

Posted on 2008-01-25 01:58:01 by Ludwig Maetzke

Hallo Mark,

>> bezeichnete ich die angeblich "günstige Bewertung" deutscher Aktien
>> als Propagandalüge und in diesem Sinne tue ich mich auch jetzt bei der
>> Schnäppchenjagd schwer. Einige Kandidaten nenne ich selbst mal:
>> Singulus (habe ich schon und willich nicht unbedingt nachkaufen), evt.
>> die Telekom und Infineon.
> In der Hinsicht beobachte ich vor allem vor allem Grenkeleasing,
> Pfleiderer, Vivacon und die finnische Scanfil, längerfristig (im Moment
> eindeutig zu schwach) auch Commerzbank und Axel Springer. Infineon ist
> mir auch schon aufgefallen.
> Durchaus interessant sind aber auch manche festverzinslichen
> Wertpapiere. Die Anleihen von Gildemeister und Hornbach Baumarkt
> bringen im Moment um die 10%, ohne dass ich da eine nennenswerte
> Ausfallgefahr erkennen könnte.
Vielen Dank für die Tips! Die Hornbach-Anleihe ist bestimmt gut. Die
Aktien-Charts muà ich mir noch ansehen.

>> Ich will mein Depot diese Woche noch aufstocken um bei der kommenden
>> Roland-Koch-Rallye nächste Woche zu profitieren.
> Auf den Ausgang der hessischen Landtagswahl würde ich allerdings im
> Moment nicht wetten. Darauf, dass sich die Börse dafür interessiert,
> auch nicht.
Die Börse wird sich dafür interessieren.

Viele GrüÃe, Ludwig

Report this message

#4: Re: kann jemand mal einige preiswerte Aktien nennen?

Posted on 2008-01-27 23:32:01 by Mark Obrembalski

Ludwig Maetzke wrote:

> Ich will mein Depot diese Woche noch aufstocken um bei der kommenden
> Roland-Koch-Rallye nächste Woche zu profitieren.

Du kannst Deine Position jetzt glattstellen.

GruÃ,
Mark

--
Wolle man die vom Kläger für angemessen erachteten Sicherheits-
maÃstäbe anlegen, könne der Reiseveranstalter seiner Verkehrs-
sicherungspflicht nur genügen, wenn er seine Gäste in Gummizellen
unterbrächte (...) (AG München, Pressemitteilung)

Report this message

#5: Re: kann jemand mal einige preiswerte Aktien nennen?

Posted on 2008-01-28 07:23:06 by Gregor Frowein

Mark Obrembalski &lt;<a href="mailto:markobr&#64;web.de" target="_blank">markobr&#64;web.de</a>&gt; wrote:

&gt;Ludwig Maetzke wrote:
&gt;
&gt;&gt; Ich will mein Depot diese Woche noch aufstocken um bei der kommenden
&gt;&gt; Roland-Koch-Rallye nächste Woche zu profitieren.
&gt;
&gt;Du kannst Deine Position jetzt glattstellen.

und schon ist die GroÃe Koalition in Sicht.

GruÃ
Gregor

Report this message

#6: Re: kann jemand mal einige preiswerte Aktien nennen?

Posted on 2008-01-29 03:33:06 by ansheff

Ludwig Maetzke;1861841 Wrote:
&gt; Hallo,
&gt;
&gt; vor einem dreiviertel Jahr bei einem DAX-Stand von ca.
&gt; 6800 bezeichnete
&gt; ich die angeblich &quot;günstige Bewertung&quot; deutscher Aktien als
&gt; Propagandalüge und in diesem Sinne tue ich mich auch jetzt bei der
&gt; Schnäppchenjagd schwer. Einige Kandidaten nenne ich selbst mal:
&gt; Singulus (habe ich schon und willich nicht unbedingt nachkaufen), evt.
&gt; die Telekom und Infineon. Letztere wurden ja heute durch schlechte
&gt; Nachrichten &quot;mit Absicht&quot; gedrückt.
&gt; Was ist von Thiel Logistik zu halten?
&gt; Was empfehlt ihr?
&gt; Ich will mein Depot diese Woche noch aufstocken um bei der
&gt; kommenden
&gt; Roland-Koch-Rallye nächste Woche zu profitieren.
&gt;
&gt; Viele GrüÃe, Ludwig

Eindeutig &quot;Nordex AG&quot;!
Den Beitrag dafür findest du auf meiner Seite. GrüÃe


--
ansheff
------------------------------------------------------------ ------------
ansheff's Profile: <a href="http://www.aktienboard.com/vb/member.php?u=29009" target="_blank">http://www.aktienboard.com/vb/member.php?u=29009</a>
View this thread: <a href="http://www.aktienboard.com/vb/showthread.php?t=105217" target="_blank">http://www.aktienboard.com/vb/showthread.php?t=105217</a>

Report this message

#7: Re: kann jemand mal einige preiswerte Aktien nennen?

Posted on 2008-01-31 12:59:14 by Andreas Schnid

ansheff schrieb:
&gt; Ludwig Maetzke;1861841 Wrote:
&gt;&gt; Was empfehlt ihr?
&gt;&gt; Ich will mein Depot diese Woche noch aufstocken um bei der
&gt;&gt; kommenden
&gt;&gt; Roland-Koch-Rallye nächste Woche zu profitieren.
&gt;
&gt; Eindeutig &quot;Nordex AG&quot;!

Bin mir da nicht so sicher. Es sieht so aus, das der Zenit bereits
gewaltig überschritten wurde (wie auch bei den anderen &quot;Ãko-Aktien&quot;) und
man nun langsam auf den Boden der Realität (realistisches Wachstum)
zurückkommt. Dazu sind evtl. noch ein paar Korrekturen notwendig,
deswegen bin ich nicht sicher, ob es dieses Jahr in diesem Segment
wirklich bergauf geht.

GruÃ
Ibrahim

Report this message

#8: Re: kann jemand mal einige preiswerte Aktien nennen?

Posted on 2008-01-31 14:42:50 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message