Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

wwwchildsexcom, conradelektronik detektiv anwesend?, pro vorsorge plus 4u liberty Europe fonds, einkommensteuervorauszahlung in skr03 buchen, einkommensteuer vorauszahlung buchen skr 04, was bedeutet über eine etwaige verrechnung des restguthabens mit gegenansprüchen erhalten sie eine besondere mitteilung, daumenschiene auto fahren, bverwverfg, steuerbescheid verrechnung des restguthabens mit gegenabsprüchen, verzugszinsen deliktsrecht

Links

XODOX
Impressum

#1: DKB Visa Handling

Posted on 2008-01-30 19:37:40 by Guido Ostkamp

Hallo,

zwei kurze Fragen zum DKB Visa Handling:

Sind die Umsätze der Visa Card bereits detailiert sichtbar (also nicht
nur ein Saldo), bevor die monatliche Rechnung erzeugt und zugestellt
wird?

Wenn man ein zweites Visa-Konto zu Sparzwecken mit eingeschränktem
Verfügungsrahmen haben sollte, gilt der Verfügungsrahmen dann auch bei
Rückbuchungen vom Kartenkonto auf das Referenzkonto oder sind diese in
unbegrenzter Höhe möglich?

Danke für die Beantwortung.

GruÃ

Guido

Report this message

#2: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-01-30 19:45:11 by Alexander - LX - Schmidt

&quot;Guido Ostkamp&quot; &lt;<a href="mailto:gueltig-bis-31-12-2007&#64;nurfuerspam.de" target="_blank">gueltig-bis-31-12-2007&#64;nurfuerspam.de</a>&gt; schrieb:

&gt; Sind die Umsätze der Visa Card bereits detailiert sichtbar (also nicht
&gt; nur ein Saldo), bevor die monatliche Rechnung erzeugt und zugestellt
&gt; wird?

Online ja, wobei da halt ggü. der Umsatzansicht des Girokontos
systembedingt 2-3 Tage vergehen, bevor die Umsätze da auftauchen.

aLeX!

PS: Du brauchst eine neue Mailadresse.. ;)

Report this message

#3: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-01-30 21:34:29 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#4: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-01-30 22:43:39 by Guido Ostkamp

Konrad Wilhelm &lt;<a href="mailto:konrad_wilhelm&#64;web.de" target="_blank">konrad_wilhelm&#64;web.de</a>&gt; wrote:
&gt; Die Belastung der KK ist immer zu Habenstand+Verfügungsrahmen
&gt; möglich. Du kannst also dein gesamtes Guthaben aufs Giro
&gt; transferieren.
&gt;
&gt; Nur bei Barabhebungen gibt es eine Begrenzung von 1000 ¤ pro Tag
&gt; (nicht: pro Werktag/Bankarbeitstag oder so), ganz unabhängig davon,
&gt; wie hoch das Guthaben und/oder der Verfügungsrahmen ist.

Das heiÃt dann wohl, der einzige Schutz des Guthabens bestände darin,
die Kreditkartennummer nie zu verwenden, oder?

GruÃ

Guido

Report this message

#5: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-01-31 04:44:22 by Wolfgang Koelbel

Guido Ostkamp schrieb am 30.01.2008 22:43:
&gt;
&gt; Das heiÃt dann wohl, der einzige Schutz des Guthabens bestände darin,
&gt; die Kreditkartennummer nie zu verwenden, oder?
&gt;
.... oder Disziplin. ;)
Gruà Wolfgang.
--
Lust auf Urlaub holen ...? -&gt; <a href="http://koelbel.info" target="_blank">http://koelbel.info</a>
.... und gleich günstig Buchen? -&gt; <a href="http://reisecenter.koelbel.info" target="_blank">http://reisecenter.koelbel.info</a>
.... vorher noch shoppen auf -&gt; <a href="http://shopping.koelbel.info" target="_blank">http://shopping.koelbel.info</a>

Report this message

#6: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-01-31 10:37:11 by Methodicus

On 30 Jan., 19:37, &quot;Guido Ostkamp&quot; &lt;gueltig-
<a href="mailto:bis-31-12-2...&#64;nurfuerspam.de" target="_blank">bis-31-12-2...&#64;nurfuerspam.de</a>&gt; wrote:
&gt; Hallo,
&gt;
&gt; zwei kurze Fragen zum DKB Visa Handling:
&gt;
&gt; Sind die Ums=E4tze der Visa Card bereits detailiert sichtbar (also nicht
&gt; nur ein Saldo), bevor die monatliche Rechnung erzeugt und zugestellt
&gt; wird?
&gt;
&gt; Wenn man ein zweites Visa-Konto zu Sparzwecken mit eingeschr=E4nktem
&gt; Verf=FCgungsrahmen haben sollte, gilt der Verf=FCgungsrahmen dann auch bei=

&gt; R=FCckbuchungen vom Kartenkonto auf das Referenzkonto oder sind diese in
&gt; unbegrenzter H=F6he m=F6glich?
&gt;
&gt; Danke f=FCr die Beantwortung.
&gt;
&gt; Gru=DF
&gt;
&gt; Guido

Ger=F6steter Paprikasalat
4-6 gro=DFe gelbe, rote und/oder
orangefarbene Paprika 2 Fr=FChlingszwiebeln, geputzt

VINAIGRETTE:
6 EL kaltgepresstes Oliven=F6
1 72 EL frisch gepresster Zitronensaft

2 EL frisch gehackte glatte Petersilie Salz und Pfeffer
F=FCr das Dressing =D6l, Zitro-nensaft und Petersilie in ein Schraubglas
f=FCllen, verschlie=DFen und kr=E4ftig sch=FCtteln. Mit Salz und Pfeffer
abschmecken und beiseite stellen.
Die Stiele der Paprika ent-fernen und die Schoten, je
nach Gr=F6=DFe, vierteln oder dritteln.
Trennh=E4ute und Kerne entfernen.
|e flacher die Schotenst=FCcke sind,
desto leichter lassen sie sich
verarbeiten.
Die Fr=FChlingszwiebeln schr=E4g in d=FCnne Ringe schneiden.

Die Paprika auf einen Grillrost legen und unter dem vorge-heizten
Grill ca. 10 Minuten grillen, bis die Haut Blasen wirft und das
Fleisch weich wird.
Die Schoten mit einer Zange einzeln herausnehmen. Sofort
in eine Sch=FCssel geben und mit
Frischhaltefolie abdecken.
20 Minuten stehen lassen, bis der
Dampf die I laut gel=F6st hat.
Mit einem scharfen Messer und den Fingern vorsichtig die gesamte Haut
von den Paprika ent=ACfernen und das Fruchtfleisch in lange d=FCnne
Streifen schneiden.

Das Gem=FCse auf einer Platte / anrichten. Das Dressing sch=FCtteln
und =FCber das Gem=FCse gie=AC=DFen, Fr=FChlingszwicbeln dar=FCber streuen. =
Sofort
mit Brot servieren oder abdecken und bis zum Verzehr kalt stellen.
=2E.........................................

Panzanella
250 g Kr=E4uter-Focaccia (s. S. 206), 100 g Gurke ca. 4 EL Rotweinessig
Ciabatta oder Baguette 1 gro=DFe rote Zwiebel, fein gehackt ca. 2 EL
Balsamico-Essig
4 gro=DFe, Vollreife Tomaten 8 eingelegte Sardellenfilets, Salz und
Pfeffer
ca. 5 EL kaltgepresstes Oliven=F6l abgetropft und gehackt frische
Basilikumbl=E4tter,
4 gro=DFe rote, gelbe und/oder 2 EL eingelegte Kapern, abgesp=FClt zum
Garnieren
orangefarbene Paprika und trockengetupft
Das Brot in 2,5 cm gro=DFe W=FCr=ACfel schneiden und in eine gro=DFe Sch=FCs=
sel
geben. Die Tomaten =FCber einer Sch=FCssel vierteln und den Saft
auffangen. Mit einem Tee=ACl=F6ffel die Kerne entfernen, dann das
Fruchtfleisch grob hacken und zu den Brotw=FCrfeln geben.
5 EL Oliven=F6l =FCber die Mi=ACschung tr=E4ufeln und mit den H=E4nden alles=
gut
vermischen. Den aufgefangenen Tomatensaft zugie=AC=DFen und erneut
mischen. Abdecken und f=FCr 30 Minuten stellen lassen.

Inzwischen die Paprika halbie-ren, Trennh=E4ute und Kerne entfernen. Die
Paprika auf einen Grillrost legen und unter dem vor=ACgeheizten Grill 10
Minuten grillen, bis die Haut Blasen wirft und das Fruchtfleisch weich
ist. Die Paprika in einen Gefrierbeutel f=FCllen, ver=ACschlie=DFen und 20
Minuten beiseite stellen, damit der Dampf die Flaut l=F6st. Diese
vollst=E4ndig entfernen und das Fruchtfleisch klein hacken.
Die Gurke l=E4ngs halbieren und jede H=E4lfte in 3 lange Streifen

schneiden. Mit einem Teel=F6ffel die Kerne entfernen. Die Gurke
hacken.
Zwiebel, Paprika, Gurke, Sardellen und Kapern zur Brotmischung geben
und alles gut verr=FChren. Rotwein- und Balsamico-Essig dar=FCber tr=E4ufeln=

und mit Salz und Pfeffer w=FCrzen. Falls n=F6tig noch etwas =D6l oder Essig
zugie=DFen, es darf aber nicht zu fl=FCssig werden. Den Salat mit
Basilikumbl=E4ttern garnieren und sofort servieren
=2E......................
Radicchio-Speck-Salat
600 g Radicchio ca. 3 EL Oliven=F6l 1 gro=DFe Knoblauchzehe, zerdr=FCckt

300 g Schinkenw=FCrfel
ca. 1 EL Balsamico-Essig Salz und Pfeffer

frische Basilikumbl=E4tter, zum Garnieren
Mit den =E4u=DFeren Bl=E4ttern des Radicchios 4 einzelne Teller auslegen und=

beiseite stellen. Den restlichen Radicchio quer in 5 mm dicke Scheiben
schneiden.
3 Essl=F6ffcl =D6l in einer gro=DFen Pfanne bei mittlerer I litze erw=E4rmen=
..
Den Knoblauch zuf=FCgen und unter R=FChren 2 Minuten d=FCns=ACten. Mit einem=

Schauml=F6ffel aus der Pfanne heben.
Die Schinkenw=FCrfcl zuf=FCgen und etwa 5 Minuten braten, bis sie trar und
von au=DFen braun
sind.

Den Radicchio in die Pfanne geben und 30 Sekunden r=FChren, bis er
durchw=E4rmt ist und allm=E4hlich zusammenf=E4llt. Nicht zu lange braten, da=

er sonst matschig wird (s. Tipp).
1 Essl=F6ffel Balsamico-Essig einr=FChren. Nach Wunsch noch etwas =D6l und
Essig zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den hei=DFen Salat auf
die mit Radicchio ausgelegten Teller l=F6ffeln, mit Basilikum garnieren
und sofort servieren.
=2E................................

Pilaw mit Safran
1 gro=DFe Msp. Safran 3 EL Pinienkerne 6 Gew=FCrznelken
450 ml kochendes Wasser 350 g Langkornreis Salz und Pfeffer
1 TLSalz (kein Basmati) frischer Koriander oder frische glatte
25 g Butter 60 g Sultaninen oder Rosinen Petersilie, sehr fein gehackt
2 EL Oliven=F6l 6 gr=FCne Kardamomkapseln,
1 gro=DFe Zwiebel, sehr fein gehackt die H=FCllen leicht zerdr=FCckt
Den Safran in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze unter R=FChren
2 Minuten r=F6sten, dann sofort auf einen Teller geben.
Das kochende Wasser in einen Messbecher gie=DFen, Safran und Salz
zuf=FCgen und f=FCr min-destens 30 Minuten stehen lassen.
Butter und =D6l in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erw=E4rmen. Die
Zwiebel zuf=FCgen und ca. 5 Mi=ACnuten unter R=FChren d=FCnsten.

Die Hitze reduzieren, die Pinienkerne zugeben und unter R=FChren 2
Minuten d=FCnsten, bis sie goldbraun werden. Sie d=FCrfen nicht anbrennen.
Den Reis einr=FChren und alle Reisk=F6rner mit dem Fett be-decken. 1
Minute r=FChren, dann Sul=ACtaninen oder Rosinen, Kardamom und
Gew=FCrznelken zuf=FCgen. Das Safran-Wasser zugie=DFen und alles aufkochen.
Die Hitze reduzieren, abdecken und 15 Minuten leise ko=ACchen, ohne den
Deckel abzulieben.

Vom Herd nehmen und weitere 5 Minuten mit Deckel ziehen lassen. Den
Deckel abneh=ACmen und =FCberpr=FCfen, ob der Reis gar, die gesamte
Fl=FCssigkeit absor-biert ist und die Oberfl=E4che kleine Einkerbungen
zeigt.
Den Reis mit einer Gabel auf=AClockern, mit Salz und Pfeffer
abschmecken, die Kr=E4uter einr=FChren
und servieren.

Report this message

#7: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-01-31 11:42:48 by Jan Hladik

Guido Ostkamp wrote:

&gt; Konrad Wilhelm &lt;<a href="mailto:konrad_wilhelm&#64;web.de" target="_blank">konrad_wilhelm&#64;web.de</a>&gt; wrote:
&gt;&gt; Die Belastung der KK ist immer zu Habenstand+Verfügungsrahmen
&gt;&gt; möglich. Du kannst also dein gesamtes Guthaben aufs Giro
&gt;&gt; transferieren.
&gt;&gt;
&gt;&gt; Nur bei Barabhebungen gibt es eine Begrenzung von 1000 ? pro Tag
&gt;&gt; (nicht: pro Werktag/Bankarbeitstag oder so), ganz unabhängig davon,
&gt;&gt; wie hoch das Guthaben und/oder der Verfügungsrahmen ist.
&gt;
&gt; Das heiÃt dann wohl, der einzige Schutz des Guthabens bestände darin,
&gt; die Kreditkartennummer nie zu verwenden, oder?

Das ist ja der Grund, warum man eine zweite Karte beantragt. Die erste zum
Bezahlen, die zweite zum Sparen. Gut, eigentlich waere es mir auch lieber,
wenn ich fuer dieses Konto gar keine Karte/Nummer/Pin haette, aber wenn die
DKB eben nur diese Art &quot;Tagegeldkonto&quot; anbietet, dann werden Karte und PIN
eben sicher aufbewahrt und nie verwendet.

Jan

Report this message

#8: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-01-31 14:02:11 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#9: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-01-31 18:19:54 by Guido Ostkamp

Konrad Wilhelm &lt;<a href="mailto:konrad_wilhelm&#64;web.de" target="_blank">konrad_wilhelm&#64;web.de</a>&gt; wrote:
&gt; Wenn jemand mit der Karte auf dem Telekommunikationsweg Unfug
&gt; anstellt, hast du den üblichen Schutz, der in den AGB festgelegt
&gt; ist: du musst nur für die Belastungen grade stehen, die du
&gt; (persönlich) mit deiner Karte angeleiert hast.

Wenn ich es paranoid sehen wollte, könnte man sich ein Szenario
ausmalen, bei dem möglicherweise die Kartennummer im DKB Online
Banking angezeigt wird (vermute ich einfach mal) und eine Spyware den
Bildschirm währenddessen virtuell ablichtet. Somit könnte jemand an
die Nummer kommen. Und bei Internetbestellungen reicht oft genug die
Kartennummer ohne zusätzliche Abfrage aus. Beweisen, daà man das
persönlich nicht war, kann man eigentlich nicht.

Aber, egal.

Ein paar ernstgemeinte Fragen habe ich aber noch:

Erfolgen die Zinsgutschriften für so ein Visa-Sparkonto eigentlich
monatlich oder nur einmal im Jahr bzw. Vierteljahr?

Bleiben die Zinsen auf dem Visakonto oder landen sie auf dem
Girokonto?

Nimmt es die DKB übel, wenn das Hauptkonto nur als Zweitkonto geführt
wird und darauf keine Gehaltszahlungen etc. eingehen bzw. keine
gröÃere Menge Transaktionen stattfindet?

GruÃ

Guido

Report this message

#10: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-01-31 18:44:37 by Thorsten Schmidt

Guido Ostkamp schrieb:

&gt;
&gt; Erfolgen die Zinsgutschriften für so ein Visa-Sparkonto eigentlich
&gt; monatlich oder nur einmal im Jahr bzw. Vierteljahr?
&gt;

monatlich

&gt; Bleiben die Zinsen auf dem Visakonto oder landen sie auf dem
&gt; Girokonto?

bleiben auf dem VISA-Konto.

Thorsten

Report this message

#11: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-01-31 19:16:12 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#12: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-01-31 19:25:59 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#13: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-01 15:23:34 by Markus Meier

Am 31.01.2008 11:42, schrieb Jan Hladik:

&gt; Das ist ja der Grund, warum man eine zweite Karte beantragt. Die erste zum
&gt; Bezahlen, die zweite zum Sparen.

Oder alternativ bei einer anderen Bank ein separates Tagesgeldkonto?!
--
E-Mail-Adresse: mmeier0123{ätt}yahoo.de

Report this message

#14: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-01 15:25:23 by Markus Meier

Am 31.01.2008 19:25, schrieb Konrad Wilhelm:

&gt; Ich denke eher, in diesem Falle muss der Händler beweisen, _dass_ man
&gt; es war.

Ich habe jetzt noch nicht ganz verstanden, um welches Risiko es hier
ging... :-/
--
E-Mail-Adresse: mmeier0123{ätt}yahoo.de

Report this message

#15: Welche Automaten sind gratis?

Posted on 2008-02-01 15:26:54 by Markus Meier

Hallo,

welche Automaten kann man nun eigentlich benutzen?

Alle, an denen VISA steht?

Oder alle, die die VISA nach dem einstecken auch akzeptieren?

Ich habe bei manchen Banken z.B. einen Automaten mit VISA und
Mastercard-Schild gesehen, andere nur mit Mastercard.

Muss man streng drauf achten, was dran steht? Oder war das eine
Nachlässigkeit der Bank, dass deshalb kein VISA dran steht?
--
E-Mail-Adresse: mmeier0123{ätt}yahoo.de

Report this message

#16: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-01 17:20:55 by Ralf Heiter

Konrad Wilhelm schrieb:

&gt;
&gt;&gt; Nimmt es die DKB übel, wenn das Hauptkonto nur als Zweitkonto geführt
&gt;&gt; wird und darauf keine Gehaltszahlungen etc. eingehen bzw. keine
&gt;&gt; gröÃÂere Menge Transaktionen stattfindet?
&gt;&gt;
&gt; Das könnte sein. Ich hab mal gelesen, dass sie zwar nicht auf
&gt; Zahlungseingängen in bestimmer Höhe bestehen, dass sie aber möchten,
&gt; dass das Konto tatsächlich verwendet wird. Ob das jetzt noch
&gt; Firmenpolitik ist ahn ich nicht.
&gt;

soweit mir bekannt ist, wollen Sie monatlich 1400 Euro Eingang,
kann in mehreren Zahlungen erfolgen

Report this message

#17: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-01 17:47:30 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#18: Re: Welche Automaten sind gratis?

Posted on 2008-02-01 17:52:30 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#19: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-01 18:46:19 by Markus Meier

Am 01.02.2008 17:47, schrieb Konrad Wilhelm:

&gt; Um das Risiko, dass ein Böser Bube auf Kosten deiner KK einkauft.

Ach so, aber das gibts doch bei jeder KK, wenn man will...?!
--
E-Mail-Adresse: mmeier0123{ätt}yahoo.de

Report this message

#20: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-01 23:35:04 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#21: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-02 00:38:38 by Markus Meier

Am 01.02.2008 23:35, schrieb Konrad Wilhelm:

&gt; Ja. Wenn er es mit einer &quot;normalen&quot; KK zu tun hat, kann er nur bis zum
&gt; Verfügungslimit abräumen.
&gt;
&gt; Wenn du aber auf der KK 100 000 ¤ gebunkert hast weil die Zinsen so
&gt; gut sind und er kauft ne Yacht ists schon bisschen kritischer.

Ok, verstehe nun. Weil an dem VISA-Konto gleichzeitig ein &quot;Sparbuch&quot;
hängt - sofern man es nutzt.

Ich für meinen Teil würde glaub ich woanders Tagesgeld anlegen und das
VISA-Konto immer auf 0 Euro lassen.
--
E-Mail-Adresse: mmeier0123{ätt}yahoo.de

Report this message

#22: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-02 10:19:33 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#23: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-02 11:02:57 by Markus Meier

Am 02.02.2008 10:19, schrieb Konrad Wilhelm:

&gt; Man kann ja auch beides verbinden: Tagesgeldkonto irgendwo, wo es
&gt; günstig ist plus bisschen auf einer Spar-Visa um das Giro ausgleichen
&gt; zu können.

Das ist natürlich auch eine Idee! Nur wird ja das Visakonto immer direkt
belastet, wenn man Geld abhebt oder bezahlt (mit Giro), so dass man ja
zum sparen und für Deine Notfälle immer mehr drauf haben muss.

Bspw. monatliche Ausgaben/Barabhebungen=400 Euro -&gt; wenn 1000 Euro drauf
sind, hat man immer 600 zum sparen oder als Reserve.
--
E-Mail-Adresse: mmeier0123{ätt}yahoo.de

Report this message

#24: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-02 11:23:51 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#25: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-02 11:48:38 by Markus Meier

Am 02.02.2008 11:23, schrieb Konrad Wilhelm:

&gt; Ich habe eine 2. Visakarte (&quot;Spar-Visa&quot;, an einem sicheren Ort
&gt; deponiert) getrennt von der Visa-Karte mit der ich bezahle und Bargeld
&gt; ziehe. Hat die DKB problemlos eingerichtet.

Stimmt, hattest Du mal geschrieben.

&gt; Man muss allerdings aufpassen, dass man nicht die gesamte Freizeit
&gt; damit verbringt, Gelder hin- und her zu schieben nur um 5 Cent mehr
&gt; Zinsen zu haben. Durchschnittlich 500 ¤ verzinslich angelegt statt als
&gt; bequemes Polster auf dem Giro bringt monatlich 1,60, noch nicht mal
&gt; ein Bier.

Auch wieder wahr.
--
E-Mail-Adresse: mmeier0123{ätt}yahoo.de

Report this message

#26: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-02 12:49:01 by Guido Ostkamp

Ralf Heiter &lt;<a href="mailto:retieh&#64;gmx.de" target="_blank">retieh&#64;gmx.de</a>&gt; wrote:
&gt; soweit mir bekannt ist, wollen Sie monatlich 1400 Euro Eingang, kann
&gt; in mehreren Zahlungen erfolgen

Bei anderen Instituten ist es ja oft so, daà sie eine
Kontoführungsgebühr verlangen, wenn es keinen Mindest-Zahlungseingang
gibt. In den DKB Kontoeröffnungsunterlagen oder der Preisliste habe
ich dazu aber nichts gefunden.

Ich habe nur hier mal gelesen, daà sie Leute ablehnen, die dort einen
Nettolohn unterhalb ca. dieses Limits angeben.

GruÃ

Guido

Report this message

#27: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-02 13:08:52 by Guido Ostkamp

Konrad Wilhelm &lt;<a href="mailto:konrad_wilhelm&#64;web.de" target="_blank">konrad_wilhelm&#64;web.de</a>&gt; wrote:
&gt; Du wirst ja bei jeder Rechnung ausdrücklich darauf hin gewiesen,
&gt; dass du die Rechnung rechtzeitig prüfen sollst und gegebenenfalls
&gt; widersprechen sollst.

Sicher. Es gibt in den Bedingungen halt nur immer diese
Gummiparagraphen von wegen vorsätzlicher oder grob fahrlässiger
Pflichtverletzung etc. Da reicht es evtl. schon aus, wenn Du die Karte
im verschlossenen Kofferraum Deines Autos aufbewahrst, während Du mal
schwimmen gehst (§5, §11 DKB Kreditkarten-Kundenbedingungen).

Falls mir ein Konto gewährt wird, werde ich es so machen wie Du;
Spar-Zweitkarte beantragen und mit der ungeöffneten Pin in den Safe
packen. Leider geht die Beantragung erst nach erfolgter
Kontoeröffnung, wie mir die DKB auf Anfrage schriftlich mitteilte.

&gt; Das könnte sein. Ich hab mal gelesen, dass sie zwar nicht auf
&gt; Zahlungseingängen in bestimmer Höhe bestehen, dass sie aber möchten,
&gt; dass das Konto tatsächlich verwendet wird. Ob das jetzt noch
&gt; Firmenpolitik ist ahn ich nicht.

Ich habe in den DKB-Unterlagen nichts dazu finden können. &quot;Verwendet&quot;
wird es ja alleine schon dadurch, daà man Visa Umsätze tätigt oder
Geld auf das bzw. vom Visa Konto bucht.

&gt; Bei mir ging die Sache eigentlich umgekehrt: Ich suchte ein
&gt; kostenfreies, möglichst gut ausgestattetes Girokonto. Bedeutsam für
&gt; mich war der günstige Zugang zu Bargeld (auch im Ausland) und das
&gt; HBCI-Banking mit guter Funktionalität (z. B. auch
&gt; Terminüberweisungen).

Ja, die kostenlosen Visa-Abhebungen haben was für sich. Habe ich das
richtig in Erinnerung, daà mindestens ein Betrag von 200 Euro auf
einmal abgehoben werden muÃ?

&gt; Grade als Giro gefällt es mir sehr gut. Diese Spar-Visa war quasi
&gt; nur ein Mitnahme-Effekt, es gibt ja tausend gute -und bessere-
&gt; Termingeld-Konten (Eurokredit derzeit 4 % denk ich?)

Leider muà man so wie ich das sehe für gute Tagesgeld Konten in
letzter Zeit starkes Bank-Hopping betreiben, weil die guten Angebote
meistens nur begrenzt gültige Neukundenangebote sind. Ich gebe mich da
lieber mit etwas weniger zufrieden; leider zahlt die Diba ja schon
länger nicht mehr unterdurchschnittlich. Es ist schon witzig, daà sie
immer noch versuchen, Leute zu Freundschaftswerbungen zu animieren, wo
sie doch nur noch 3,25% zahlen. Da sind die 3,8% der DKB schon besser.

GruÃ

Guido

Report this message

#28: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-02 14:43:24 by Markus Meier

Am 02.02.2008 12:49, schrieb Guido Ostkamp:

&gt; Ich habe nur hier mal gelesen, daà sie Leute ablehnen, die dort einen
&gt; Nettolohn unterhalb ca. dieses Limits angeben.

Einen Bekannten (Student) haben sie mit 500 Euro mtl. genommen.
--
E-Mail-Adresse: mmeier0123{ätt}yahoo.de

Report this message

#29: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-02 14:44:31 by Markus Meier

Am 02.02.2008 13:08, schrieb Guido Ostkamp:

&gt; Ja, die kostenlosen Visa-Abhebungen haben was für sich. Habe ich das
&gt; richtig in Erinnerung, daà mindestens ein Betrag von 200 Euro auf
&gt; einmal abgehoben werden muÃ?

Ich glaub da hat nur einer den Text falsch verstanden...

Es werden einem maximal 200 Euro am Tag garantiert, sie zu bekommen.
Halt anders als mit EC-Karte, wo es ja 2.000 sind.
--
E-Mail-Adresse: mmeier0123{ätt}yahoo.de

Report this message

#30: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-02 15:51:00 by Thorsten Schmidt

Guido Ostkamp schrieb:

&gt; Ja, die kostenlosen Visa-Abhebungen haben was für sich. Habe ich das
&gt; richtig in Erinnerung, daà mindestens ein Betrag von 200 Euro auf
&gt; einmal abgehoben werden muÃ?
&gt;

Ich habs in Erinnerung, dass Geldautomaten von Fremdbanken mindestens
200 Euro pro Tag/Abhebung(?) für DKB-Kunden (VISA-Karte) zur Verfügung
stellen müssen.
Damit soll verhindert werden, dass das Limit bei Fremdbanken auf bspw.
50 Euro beschränkt wird, damit DKB-Kunden gezwungen werden, sich
woanders Geld zu beschaffen. Manche Raiffeisenbanken sperren wegen hoher
Verrechnungsgebühren zwischen VISA und den Banken die DKB-VISA-Karten
(allerdings nur die VISA-Karten der DKB) komplett.

Thorsten

Report this message

#31: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-02 18:32:31 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#32: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-02 22:10:49 by Guido Ostkamp

Konrad Wilhelm &lt;<a href="mailto:konrad_wilhelm&#64;web.de" target="_blank">konrad_wilhelm&#64;web.de</a>&gt; wrote:
&gt; Habe ich bisher noch nirgends gelesen. Hab es allerdings auch noch
&gt; nie gemacht. Ich heb immer ab wieviel der Automat zulässt (500),
&gt; manchmal auch 2 mal 500.

Hm, vielleicht wurde es wie die anderen schon vermutet haben, nur
falsch verstanden. Die DKB schreibt:

&quot;Das Auszahlungslimit am Geldautomaten wird durch das jeweilige
Geldausgabeautomaten betreibende Institut festgelegt. Durch
VISA-Deutschland ist festgelegt, dass pro Verfügung Beträge bis zu
200 Euro ausgezahlt werden müssen. Bitte beachten Sie die Hinweise am
Geldautomaten.&quot;

Quelle: &lt;<a href="http://www.dkb.de/privat/privat/faq/04_bargeld.html" target="_blank">http://www.dkb.de/privat/privat/faq/04_bargeld.html</a>&gt;

Also gibt es wohl mindestens 200 Euro am Automaten.

Noch was:

Kann man bei der DKB eigentlich vorgedruckte Scheckformulare erhalten?

Ich habe nirgendwo was dazu gefunden, nur zur Scheckeinreichung. Ist
zwar heute nicht mehr so üblich wie früher, aber gelegentlich könnte
man es vielleicht mal brauchen.

GruÃ

Guido

Report this message

#33: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-03 15:31:05 by Markus Meier

Am 02.02.2008 15:51, schrieb Thorsten Schmidt:

&gt; Manche Raiffeisenbanken sperren wegen hoher
&gt; Verrechnungsgebühren zwischen VISA und den Banken die DKB-VISA-Karten
&gt; (allerdings nur die VISA-Karten der DKB) komplett.

Also doch nicht weltweit kostenlos einsetzbar? In dem Fall muss dann
dann zum nächsten Automaten bzw. die EC-Karte einsetzen und bezahlen...?!
--
E-Mail-Adresse: mmeier0123{ätt}yahoo.de

Report this message

#34: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-03 16:17:03 by Ekkehard Schwarz

Thorsten Schmidt schrieb:

&gt;Manche Raiffeisenbanken sperren wegen hoher
&gt;Verrechnungsgebühren zwischen VISA und den Banken die DKB-VISA-Karten
&gt;(allerdings nur die VISA-Karten der DKB) komplett.

Ist das noch aktuell?
Wir hatte hier zwar im Oktober einen Thread zu dem Thema
(&quot;Boykottieren VoBas die DKB?&quot;), aber das Problem schien sich doch
nach einiger Zeit wieder erledigt zu haben.

In den letzten Wochen habe ich jedenfalls auch bei einigen der damals
genannten Volks-/Raiffeisenbanken wieder problemlos Geld mit der
DKB-Visa bekommen.

GruÃ
E.S.

Report this message

#35: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-03 16:28:31 by Ekkehard Schwarz

Ekkehard Schwarz schrieb:

&gt;Wir hatte hier zwar im Oktober einen Thread zu dem Thema
&gt;(&quot;Boykottieren VoBas die DKB?&quot;)...

.... beginnend mit Message-ID: &lt;<a href="mailto:5mnkfsFdpe6cU1&#64;mid.individual.net" target="_blank">5mnkfsFdpe6cU1&#64;mid.individual.net</a>&gt;

Google-Link:
&lt;<a href="http://groups.google.de/group/de.etc.finanz.banken+broker/browse_thread/thread/fe9d4578839742eb" target="_blank"> http://groups.google.de/group/de.etc.finanz.banken+broker/br owse_thread/thread/fe9d4578839742eb</a>&gt;

GruÃ
E.S.

Report this message

#36: Re: DKB Visa Handling

Posted on 2008-02-03 16:48:50 by Markus Meier

Am 03.02.2008 16:17, schrieb Ekkehard Schwarz:

&gt; In den letzten Wochen habe ich jedenfalls auch bei einigen der damals
&gt; genannten Volks-/Raiffeisenbanken wieder problemlos Geld mit der
&gt; DKB-Visa bekommen.

Na das sind ja Sachen...

Werde dann wohl erstmal testen, wo ich mit der VISA Geld abheben kann.
Sonst werd ich die ggf. nur für VISA-Zahlungen benutzen und mein anderes
Konto der 1822 so lassen und weiterhin nur zu Sparkassen gehen.
--
E-Mail-Adresse: mmeier0123{ätt}yahoo.de

Report this message