Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

Tecis Gehirnwäsche, obrembalski betrinken, obrembalski unterlassungsklage, obrembalski rechtliches de.soc.recht, obrembalski rechtliches de.soc.recht, obrembalski feststellungsklage, obrembalski verfassungsgericht, gewerbeanmeldung skr 03, paketempfang,was unterschreibe ich alles auf dem display?, finanzamt über eine etwaige verrechnung des restguthabens mit gegenansprüchen erhalten sie eine besondere mitteilung

Links

XODOX
Impressum

#1: Korrelation zweier Wertpapiere über Korrelation mit dem Marktportfolio

Posted on 2004-06-30 19:38:50 by baspo

Hallo,

ich würde gerne wissen, ob es möglich ist die Korrelation zweier
Wertpapiere schlicht über deren Korrelation mit dem Marktportfolio zu
bestimmen, also die durch Multiplikation der beiden Korrelationen zum
Marktportfolio.
Habe leider bislang immer noch die Berechnung über die Beta-Faktoren
oder die händische Berechnung der Korrelation gefunden. Sollte aber
doch auch wie oben beschrieben gehen, oder?

Vielen Dank und viele Grüße

Bastian Popp

Report this message