Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

schaul brüder kim feldmann, sw bau markdorf opfer, obrembalski xetra, zustellaufsicht, Tecis Gehirnwäsche, obrembalski betrinken, obrembalski unterlassungsklage, obrembalski rechtliches de.soc.recht, obrembalski rechtliches de.soc.recht, obrembalski feststellungsklage

Links

XODOX
Impressum

#1: Arbeitszimmer im Eigentum / anteilig Arbeitszimmer

Posted on 2006-03-02 12:44:45 by Sabine Harms

Hallo
folgender Sachverhalt zum Thema Arbeitszimmer.

Ein Freiberufler (Ihm steht für diese Tätigkeit nur sein Arbeitszimmer
zur Verfügung.) zieht aus Mietwohnung in Eigentumswohnung um. Vorher hat
er die anteilige Miete als Kosten fürs Arbeitszimmer geltend gemacht.

Frage eins:
Was kann er nach dem Umzug geltend machen? Anteile am Immo-Kredit oder
muss er sich das neue Arbeitszimmer selber vermieten?

Zweite Frage:
Wenn er nur einen Teil des Dachbodens (ca 30 qm) als Arbeitszimmer
einrichtet - Abgrenzung durch im Raum stehendes Regal - keine Tür (Rest
würde zur Beherbergung von Studien-Büchern und Musikinstrumenten
verwendet - also nicht zur täglichen Nutzung.) könnte er dann nur die
1250 Euro absetzen oder gelten hier andere Vorschriften?

Gruß
und Dank
Sabine

Report this message

#2: Re: Arbeitszimmer im Eigentum / anteilig Arbeitszimmer

Posted on 2006-03-02 16:50:42 by Uwe Olufs

&quot;Sabine Harms&quot; &lt;<a href="mailto:BluesCatMail&#64;gmx.de" target="_blank">BluesCatMail&#64;gmx.de</a>&gt; schrieb im Newsbeitrag
news:<a href="mailto:46o45cFbte03U1&#64;uni-berlin.de..." target="_blank">46o45cFbte03U1&#64;uni-berlin.de...</a>
&gt; Hallo

&gt; Frage eins:
&gt; Was kann er nach dem Umzug geltend machen? Anteile am Immo-Kredit oder
&gt; muss er sich das neue Arbeitszimmer selber vermieten?
****
An sich selbst vermieten geht natürlich nicht.
Du musst das Arbeitszimmer samt dazugehörigen (anteiligen) Hypothkenen ins
notwendige Betriebsvermögen übernehmen.
Und der Rest ist wie bisher auch schon.



&gt; Zweite Frage:
&gt; Wenn er nur einen Teil des Dachbodens (ca 30 qm) als Arbeitszimmer
&gt; einrichtet - Abgrenzung durch im Raum stehendes Regal - keine Tür (Rest
&gt; würde zur Beherbergung von Studien-Büchern und Musikinstrumenten
&gt; verwendet - also nicht zur täglichen Nutzung.) könnte er dann nur die 1250
&gt; Euro absetzen oder gelten hier andere Vorschriften?
********
Wie 1.
Die Musikinstrumente könnten uU schädlich sein.

Uwe

Report this message