Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

schaul brüder kim feldmann, sw bau markdorf opfer, obrembalski xetra, zustellaufsicht, Tecis Gehirnwäsche, obrembalski betrinken, obrembalski unterlassungsklage, obrembalski rechtliches de.soc.recht, obrembalski rechtliches de.soc.recht, obrembalski feststellungsklage

Links

XODOX
Impressum

#1: Erstattung Mehrwertsteuer bei Wohnungskauf/ Hausbau für Freiberufler

Posted on 2006-05-08 21:39:38 by B.Steffen

Hallo zusammen,

wir würden gerne (bzw. werden es auch tun) eine Wohnung bzw. ein Dachgeschoß
neu ausbauen. Gibt es irgendwo eine Seite, auf der wir uns schon einmal in
Richtung "Mehrwertsteuererstattung" für Freiberufler (klar, dass
Arbeitszimmer ist größer als 10% der Gesamtfläche, ...) einlesen können,
bevor wir alles in Ruhe mit einem Steuerberater besprechen? Ich möchte nicht
unvorbereitet zum Steuerberater gehen...

Noch mal zu den Randbedingungen:
- DG ist aktuell noch nicht ausgebaut, Kaufkosten ca. 100.000 Euro
- Ausbau des DG kostet ca. 200.000 Euro
- Freiberufler mit Arbeitszimmer, ca. 15% der Wohnungsfläche
- Der restliche Anteil wird privat genutzt
- Zwei Gehälter, eins vom Freiberufler (Architekt), eins als Angestellter
- Wir würden natürlich gerne die gesamte Umsatzsteuer des Ausbaus als
Vorsteuer erstattet bekommen.

Wie hoch wären die monatlichen Belastungen für die Versteuerung der privaten
Nutzung monatlich?
Können beide im Grundbuch eingetragen sein? Gibt es Tips dazu?

Vielen Dank für Eure Hilfe,

Björn

Report this message

#2: Re: Erstattung Mehrwertsteuer bei Wohnungskauf/ Hausbau für Freiberufler

Posted on 2006-05-09 15:44:23 by Uwe Schmitz

Für Deinen Fall empfiehlt es sich, unvoreingenommen zum Steuerberater zu
gehen.
Und das, ehe Du angefangen hast, etwas in die vorgesehene Richtung zu tun.

Uwe

Report this message

#3: Re: Erstattung Mehrwertsteuer bei Wohnungskauf/ Hausbau für Freiberufler

Posted on 2006-05-09 18:21:44 by B.Steffen

&quot;Uwe Schmitz&quot; &lt;<a href="mailto:vorname.schmitz1&#64;gmx.de" target="_blank">vorname.schmitz1&#64;gmx.de</a>&gt; schrieb im Newsbeitrag
news:e3q6bs$qq$<a href="mailto:1&#64;online.de..." target="_blank">1&#64;online.de...</a>
&gt;
&gt;
&gt; Für Deinen Fall empfiehlt es sich, unvoreingenommen zum Steuerberater zu
&gt; gehen.
&gt; Und das, ehe Du angefangen hast, etwas in die vorgesehene Richtung zu tun.
&gt;
&gt; Uwe
&gt;

So wirds gemacht, der Termin ist schon übermorgen :-)

Viele Grüße,

Björn

Report this message