Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

Tecis Gehirnwäsche, obrembalski betrinken, obrembalski unterlassungsklage, obrembalski rechtliches de.soc.recht, obrembalski rechtliches de.soc.recht, obrembalski feststellungsklage, obrembalski verfassungsgericht, gewerbeanmeldung skr 03, paketempfang,was unterschreibe ich alles auf dem display?, finanzamt über eine etwaige verrechnung des restguthabens mit gegenansprüchen erhalten sie eine besondere mitteilung

Links

XODOX
Impressum

#1: Absetzbarkeit von Beerdigungs- und Folgekosten

Posted on 2006-07-01 10:45:58 by peter.fassbinder

Moin,
meine Schwiegermutter ist gestorben und wir haben für die Beerdigung und
Grabstein usw. Kosten erstattet. Kann ich diese steuerlich geltend machen?
Da sich nicht alle Geschwister an den Kosten beteiligt haben, haben wir
deren Anteile auch übernommen. Können diese auch geltend gemacht werden?

Danke für Eure Informatione
sommerliche Grüße
Peter

Report this message

#2: Re: Absetzbarkeit von Beerdigungs- und Folgekosten

Posted on 2006-07-01 12:01:59 by Eric Lorenz

Peter Faßbinder schrieb:
> Moin,
> meine Schwiegermutter ist gestorben und wir haben für die Beerdigung und
> Grabstein usw. Kosten erstattet. Kann ich diese steuerlich geltend machen?
> Da sich nicht alle Geschwister an den Kosten beteiligt haben, haben wir
> deren Anteile auch übernommen. Können diese auch geltend gemacht werden?

Mein Beileid!
Grundsätzlich handelt es sich um außergewöhnliche Belastungen. Diese
können angesetzt werden, wenn die zumutbare Eigenbelastung 1-5% vom GdE
abgezogen wird. Aber Achtung: Der Wert des Nachlasses wird hier
ebenfalls eingerechnet.

Eric

Report this message

#3: Re: Absetzbarkeit von Beerdigungs- und Folgekosten

Posted on 2006-07-01 13:06:28 by Ralf Geist

&quot;Peter Faßbinder&quot; &lt;<a href="mailto:peter.fassbinder&#64;t-online.de" target="_blank">peter.fassbinder&#64;t-online.de</a>&gt; schrieb:

&gt;Da sich nicht alle Geschwister an den Kosten beteiligt haben, haben wir
&gt;deren Anteile auch übernommen. Können diese auch geltend gemacht werden?

ja, bei den Geschwistern.

Report this message

#4: Re: Absetzbarkeit von Beerdigungs- und Folgekosten

Posted on 2006-07-01 17:56:24 by peter.fassbinder

&quot;Eric Lorenz&quot; &lt;<a href="mailto:Eric.Lorenz1&#64;gmx.de" target="_blank">Eric.Lorenz1&#64;gmx.de</a>&gt; schrieb im Newsbeitrag
news:44a64816$0$29125$<a href="mailto:9b4e6d93&#64;newsread4.arcor-online.net..." target="_blank">9b4e6d93&#64;newsread4.arcor-online.net...</a>
&gt; Peter Faßbinder schrieb:
&gt; &gt; Moin,
&gt; &gt; meine Schwiegermutter ist gestorben und wir haben für die Beerdigung und
&gt; &gt; Grabstein usw. Kosten erstattet. Kann ich diese steuerlich geltend
machen?
&gt; &gt; Da sich nicht alle Geschwister an den Kosten beteiligt haben, haben wir
&gt; &gt; deren Anteile auch übernommen. Können diese auch geltend gemacht werden?
&gt;
&gt; Mein Beileid!
&gt; Grundsätzlich handelt es sich um außergewöhnliche Belastungen. Diese
&gt; können angesetzt werden, wenn die zumutbare Eigenbelastung 1-5% vom GdE
&gt; abgezogen wird. Aber Achtung: Der Wert des Nachlasses wird hier
&gt; ebenfalls eingerechnet.

Danke, mir ist nur noch nicht klar, on ich den ganzen Betrag den ich
übernommen habe, absetzen kann, oder ob die Kosten von FA durch die Anzahl
aller Zahlungsfähigen, aber nicht Zahlungswilligen geteilt werden?
Grüße
Peter

Report this message

#5: Re: Absetzbarkeit von Beerdigungs- und Folgekosten

Posted on 2006-07-01 23:03:08 by Eric Lorenz

Peter Faßbinder schrieb:

&gt; Danke, mir ist nur noch nicht klar, on ich den ganzen Betrag den ich
&gt; übernommen habe, absetzen kann, oder ob die Kosten von FA durch die Anzahl
&gt; aller Zahlungsfähigen, aber nicht Zahlungswilligen geteilt werden?

Angesetzt werden kann das, was du tatsächlich gezahlt hast. Erbmasse
vorhanden?

Eric

Report this message

#6: Re: Absetzbarkeit von Beerdigungs- und Folgekosten

Posted on 2006-07-02 18:43:36 by peter.fassbinder

&quot;Eric Lorenz&quot; &lt;<a href="mailto:Eric.Lorenz1&#64;gmx.de" target="_blank">Eric.Lorenz1&#64;gmx.de</a>&gt; schrieb im Newsbeitrag
news:44a6e30d$0$29151$<a href="mailto:9b4e6d93&#64;newsread4.arcor-online.net..." target="_blank">9b4e6d93&#64;newsread4.arcor-online.net...</a>
&gt; Angesetzt werden kann das, was du tatsächlich gezahlt hast. Erbmasse
&gt; vorhanden?
&gt;
Leider nein, danke für die Hilfe
Peter

Report this message