Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

zustellaufsicht, Tecis Gehirnwäsche, obrembalski betrinken, obrembalski unterlassungsklage, obrembalski rechtliches de.soc.recht, obrembalski rechtliches de.soc.recht, obrembalski feststellungsklage, obrembalski verfassungsgericht, gewerbeanmeldung skr 03, paketempfang,was unterschreibe ich alles auf dem display?

Links

XODOX
Impressum

#1: WGF Immobilienanleihen?

Posted on 2008-01-22 15:09:04 by Horst Stolz

Hallo,

wenn ich mir das Angebot an Anleihen ansehe, die mindestens mit BBB bewertet
sind, fallen die Immobilenanleihen der WGM positiv auf.
Anders als bei den meisten vergleichbaren Angeboten wird dort mit deutschen
Wohnimmobilien gehandelt, sonst sind es ja meist Gewerbeobjekte.
90 % Absicherung auf den Verkehrwert ist natürlich deutlich höher als bei
Pfandbriefen, aber einen Fall der Mietpreise sehe ich in Deutschland nicht und
6,35 % sind AFAIK im Sicherheits-Ertragsprofil sehr günstig.
Die Anleihen werden regelmäßig vom TÜV überwacht und eine davon von einem
Gericht als mündelsicher eingestuft.
Wie sehen andere meine Einschätzung?

Gruß, Horst

Report this message